Bild
Karte

 

Rund um die Adria

Kroatien, Italien, Slowenien

Julische Alpen – Plittwitzer Seen – Dalmatien – Dubrovnik – Ancona – Venedig – Südalpen

19 Tage | ab 1.819,00 EUR p.P. im DZ*

Die Rundreise kann von Mitteleuropa aus im eigenen Wagen gemacht werden. Schwerpunkt ist ein Aufenthalt am Strand von Orebi auf der zauberhaften Halbinsel Pelješac.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 und 2: Spodnja Idrija

Von zu Hause nach Spodnja Idrija

Zu Gast in einem Landpalais bei Spodnja1 Nacht | Bed & Breakfast

Klöppelspitzen, Holzschnitzereien, eine hundertjährige Obstwiese und frisches Brot aus dem Ofen: Der Aufenthalt auf dem traditionellen Gutshof am Idrijca-Fluss gleicht einer kleinen Zeitreise in die Welt des Landadels im 19. Jahrhundert. Auch die Küche orientiert sich an alten Rezepten und verwendet marktfrische Produkte. Zu den landestypischen Gerichten werden Spitzenweine aus dem nahen Vipava Tal angeboten. Während die unteren Räume des Herrenhauses für den Tagesaufenthalt vorgesehen sind, befinden sich die antik möblierten Zimmer im ersten Stock. Im Park gibt es viele schattige Sitzmöglichkeiten, die zum Lesen oder Faulenzen einladen. Mountainbiking, Wandern, Reiten und Wildwassersportarten sind möglich, Gleitschirmflüge werden auf Wunsch arrangiert. 

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 2 bis 4: Slunj

Von Spodnja Idrija nach Slunj227 km | 4 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Ferienhaus in Rastoke2 Nächte | Ohne Verpflegung

Das Ferienhaus liegt malerisch am Fluss Slunjčica, in der kleinen Siedlung Rastoke, nahe des Städtchens Slunj und 30 Kilometer von den Plitwitzer Seen entfernt. Die kleinen Häuser, die alten Mühlen, die auch heute noch in Betrieb sind, und die zahlreichen Wasserfälle bilden eine idyllische Einheit inmitten der grünen Landschaft. Das Haus mit zwei Schlafzimmern ist modern und zur Selbstverpflegung ausgestattet, und unter einem Lindenbaum direkt am Fluss kann man die Aussicht genießen. Die Besitzer betreiben eine mehrere Jahrhunderte alte Wassermühle, in der unterschiedliche Getreidesorten gemahlen werden, die sie zur Herstellung von traditionellen Produkten wie Maisbrot, Fladenbrot und Polenta nutzen. Diese kann nach Absprache gerne besichtigt werden.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 4 bis 6: Trogir

Von Slunj nach Trogir263 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

In einem Gästehaus in Trogir2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Gästehaus befindet sich im Palazzo Moretti, der einstigen Residenz einer der mächtigen Reeder- und Kapitänsfamilien der Stadt. Das Gebäude aus dem 17. Jahrhundert liegt direkt am Wasser mit herrlicher Aussicht auf die Altstadt von Trogir, die man über eine Brücke in ca. fünf Minuten zu Fuß erreicht. Ein großer Teil des Interieurs, wie die Freskenmalereien, wurde vor mehr als 150 Jahren hergestellt und ist noch original erhalten. Die großen Zimmer sind antik möbliert und bieten einen schönen Blick auf den Jachthafen und die Bucht. Auf der Terrasse, auf der auch das Frühstück serviert wird, kann man wunderbar lesen oder entspannen.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 6 bis 9: Orebic

Von Trogir nach Orebić171 km | 4 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Sehenswertes unterwegs:

Makarska Riviera
Zwischen Breda und dem 60 km südöstlich gelegenen Gradac zieht sich ein besonders schöner Küstenstreifen entlang, der nach dem Hauptort Makarska gegenüber der Insel Brac benannt ist. Vor der großartigen Kulisse des Biokovo Massivs gibt es zwischen den Kiesstränden auch einige Sandstrände – eine Seltenheit in Kroatien. Im Hinterland wuchert üppige mediterrane Vegetation. Der Naturpark Biokovo ist ideal für Bergwanderer. Wer die schmale asphaltierte Straße auf seinen Gipfel (1.762 m) nimmt, wird mit einer phantastischen Aussicht belohnt.

Zu Gast in einer ehemaligen Kapitänsresidenz in Orebić3 Nächte | Bed & Breakfast

Die historische Kapitänsresidenz aus dem 17. Jahrhundert in Orebić ist heute ein familiengeführtes 4-Sterne-Hotel, in dem neben der Geschichte des Hauses vor allem Eleganz, Bequemlichkeit und traditionelle Gastfreundlichkeit gepflegt werden. Die Zimmer des Hotels sind individuell mit viel Liebe und Geschmack eingerichtet, wobei besonders darauf geachtet wurde, Möbel, Stoffe und Accessoires zu verwenden, die den historischen Charme des Hauses aufgreifen. Im hoteleigenen Restaurant werden traditionelle Spezialitäten nach einheimischen Rezepten und Weine von der Halbinsel Pelješac serviert.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 12: Cavtat

Von Orebić nach Cavtat130 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Ston
An der Landenge zwischen Pelješac und dem Festland  wurde schon unter römischer Herrschaft die Siedlung Stagnum errichtet. Reste eines römischen Kastells sind noch erkennbar. Auch die bis heute existierenden Salzgärten entstanden schon in römischer Zeit. Wirklich imposant sind die Festungsanlagen aus dem 14. Jahrhundert. Es entstanden drei Kastelle und über 40 Türme. Sie waren durch eine fünf Kilometer lange Mauer verbunden, die als längste Festungsmauer in Europa gilt. Ein Spaziergang auf der Mauer eröffnet weite Blicke über das Umland und das Meer. 

Zu Gast in einer Villa in Cavtat3 Nächte | Halbpension

Das familiengeführte 4-Sterne-Hotel liegt am Anfang der Altstadtpromenade von Cavtat, einem mittelalterlichen Städtchen auf einer Halbinsel in der Adria, 19 Kilometer südlich von Dubrovnik. Das hoteleigene Restaurant gehört zu den besten der Stadt. Die Villa hat insgesamt zwölf elegante Zimmer; das Frühstück wird auf der Terrasse serviert. Die Rezeption gibt gerne Tipps für Tagesausflüge mit dem Taxiboot oder Bus nach Dubrovnik oder ins nahe gelegene Montenegro. Durch die Nähe zum Flughafen sind Flugzeuge zu hören.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 10: Cavtat

AusflugStadtführung, 3 Stunden deutschsprachig

Anada Pehar stammt aus Dubrovnik und hat ihre Dolmetscher-Ausbildung in Deutschland gemacht. Anschließend hat sie einen Kunsthandwerksladen in in ihrer Heimatstadt eröffnet. Gern führt sie Gäste aus Deutschland durch die Altstadt von Dubrovnik und zeigt ihnen neben den klassischen Sehenswürdigkeiten auch die verborgenen. Ein großer Teil des Rundgangs führt über die Stadtmauer, da man von oben fast ganz Dubrovnik übersehen kann.


Von Cavtat nach Split247 km | 4 Stunden

Von Split nach Ancona


F

Tag 13 bis 15: Fano

Von Ancona nach Fano67 km | 1 Stunde 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Marken
Die ostitalienische Region liegt zwischen den Apenninen und der Adria. Ihre Hauptstadt Ancona ist eine Hafenstadt an der Riviera del Conero, einem Gebiet, das von Sandbuchten, Kalksteinklippen und mittelalterlichen Dörfern geprägt ist. In Pesaro wurde der Opernkomponist Rossini geboren. Im Landesinnern findet man befestigte Bergsiedlungen und die gletschergeformten Täler des Nationalparks Monti Sibillini. Seine Berge erreichen mit über 3.500 Metern alpine Höhen, wo markante Felsgipfel, tiefe Schluchen, kahle Hänge und weite Hochebenen einander abwechseln.

Zu Gast in einer Villa bei Fano2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Villa wurde in der ersten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Eugenio de Beauharnais erbaut, einem Stiefsohn von Napoleon und später Vizekönig von Italien. Ihre heutige Gestalt erhielt die Residenz 1892. Die derzeitigen Besitzer haben das Haus mit dem verwunschenen Garten geerbt und zu einem Schmuckstück ausgebaut. Komfort, Ruhe, eine ausgezeichnete Lage im ruhigen Park verbunden mit der ehrwürdigen Tradition des Hauses sorgen für einen denkwürdigen Aufenthalt. Abendessen wird bei Kerzenlicht serviert. Es gibt einen Swimmingpool mit Panoramablick.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 15 bis 17: Zelarino Mestre

Von Fano nach Zelarino Mestre302 km | 3 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast auf einem ehemaligen Landgut in Zelarino Mestre2 Nächte | Bed & Breakfast

Das ehemalige Landgut aus dem 16. Jahrhundert liegt inmitten eines weitläufigen Parks und nur 15 Minuten von Venedig entfernt. Die Ausstattung der öffentlichen Räume ist prunkvoll – wie man es von einem Palazzo erwartet. Die Zimmer und Suiten liegen im neuen Flügel mit Blick auf den Garten, die Einrichtung mit antiken Möbeln ist unverkennbar italienisch und elegant. Die Bäder mit Badewanne sind aus mehrfarbigem Marmor. Es gibt einen großen Salon, ein Restaurant, einen Spa-Bereich und einen Aussenpool. 

Sehenswertes vor Ort:


H

Tag 17 bis 19: Sulzano

Von Zelarino Mestre nach Sulzano198 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Boutique-Hotel in Sulzano2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 4-Sterne-Hotel mit 30 Zimmern zeichnet sich vor allem durch seine prachtvolle Lage am Ufer des Lago d'Iseo aus. Die Insel Monte Isola liegt genau gegenüber und die Anlegestelle der Fähre ist nur wenige Meter entfernt. Rund um das Gebäude erstreckt sich ein subtropischer Garten mit Swimmingpool bis zum Seeufer. Die vielen Bänke geben Gelegenheit, das Panorama ausgiebig zu genießen. Die Zimmer sind modern und einladend. Das frisch zubereitete Frühstück wird in der Regel auf der Terrasse serviert.

Sehenswertes vor Ort:


Von Sulzano nach Hause


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

ab 1.819,00 EUR*


Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Stefanie Maier
Tel.: +49 (0)2268 92298-18

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.

*) Die Preise sind pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer kalkuliert. Aufgrund von Saisonzeiten und unterschiedlich verfügbaren Leistungen können sich die Preise verändern.
Nach Oben