Mittwoch, 8. Juni 2022

Danke, danke, danke!
Was wir Ihnen noch sagen wollten

Wir möchten uns bei Ihnen bedanken, dass Sie uns so gut unterstützt und den Weg zu uns und damit in die Welt der Reisen zurück gefunden haben. Dieses Jahr haben wir schon wieder zahlreiche Kunden in die verschiedensten Ecken der Welt geschickt. Wir wissen, dass Sie neugierig sind, wie es uns geht, wie es um uns als Reiseveranstalter steht und wie wir das Thema Reisen sehen.

Umfulana Team im April 2022 – ©Barbara Harbecke
Umfulana Team im April 2022 – ©Barbara Harbecke

Die gute Nachricht vorweg. Es geht uns (wieder) sehr gut. Wir bekommen viele spannende Neuanfragen, die wir beantworten und buchen dürfen, und waren selbst etwas überrascht, wie schnell wir wieder zu alter Stärke zurückfinden durften und auch konnten.

Der schnelle Neustart hat in der Touristik aber auch Schattenseiten. Ein Engpass sind die Mietwagen. Aufgrund von weltweitem Chipmangel und kleineren Flotten sind die Preise stark angestiegen – in einigen Destinationen ist es schwierig, überhaupt noch ein Auto zu bekommen.

Da der Nachholbedarf an Reisen groß ist, sind viele Unterkünfte in der Hauptreisezeit in diesem Jahr schon ausgebucht, sodass kurzfristige Buchungen erschwert werden. Wir empfehlen deshalb, schon jetzt für die letzte Jahreshälfte oder für 2023 zu planen, um so in den Genuss der Unterkünfte kommen, die Sie sich ausgesucht haben.

Nichtsdestotrotz freuen wir uns auf die kommende Zeit und darauf, gemeinsam mit Ihnen prägende Reiseerlebnisse zu schaffen.