Ntchisi Forest Reserve: Primaten im Regenwald am Ostafrikanischen Graben
Reiseservice mehr ...

Ntchisi Forest Reserve

Heimat für Primaten: Ntchisi Forest Reserve

Heimat für Primaten: Ntchisi Forest Reserve

Primaten im Regenwald am Ostafrikanischen Graben

Das Reservat liegt an der Steilküste des Ostafrikanischen Grabenbruchs auf einer Höhe zwischen 1500 und 1700 Metern. Wegen seiner Höhenlage hat es ein angenehmes Klima und ist malariafrei. Das 75 Quadratkilometer große Areal schützt einen der letzten primären Regenwälder Malawis, der eine Reihe von Primaten, eine Vielzahl von Vögeln und Kleinsäugern beheimatet. Rund um den Wald leben Bauern in traditionellen Dörfern, die von der Subsistenzwirtschaft leben. In der Ferne sieht man den Malawisee liegen. Bevor der Wald unter Naturschutz gestellt wurde, war er Zuflucht für die Chewa, die sich im 19. Jahrhundert dort vor den kriegerischen Ngonis versteckten.



Malawi Rundreisen Ntchisi Forest Reserve

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Malawi Rundreisen anzeigen
Nach Oben