Liwonde National Park

Refugium für Elefanten: Liwonde Park

Refugium für Elefanten: Liwonde Park

Rund 50 km südlich vom Malawi-See liegt der in Nord-Süd-Richtung lang gestreckte Liwonde Park zwischen dem Shire-Fluss im Westen, dem Malombo-See im Norden und der Malawi Rail im Süden. Die Vegetation besteht aus Busch- und Baumsavanne sowie weitflächigen, sumpfigen Auen an mäandrierenden Flüssen oder am wilden Ufer des Malombe-Sees. Zu sehen sind zahlreiche Vogel- und Gazellenarten, Zebras, Elefanten, Löwen, Leoparden, Geparden, Krokodile, Nilpferde oder Warzenschweine. Besonders in der Trockenzeit bildet der Park ein Refugium für das Wild, das am Shire-Fluss immer genug Wasser findet. Während der Regenzeit migrieren die Tiere zum Teil bis nach Mosambik.




Reisebeispiele Liwonde National Park

Nach Oben