Mauritius

Tropisches Badeparadies: Mauritius

Tropisches Badeparadies: Mauritius

Kreolische Tropeninsel im Indischen Ozean

Mauritius liegt mitten im Indischen Ozean, südöstlich von Madagaskar. Die Insel, auf der verschiedenste Kulturen zusammenleben, besitzt neben ihrer natürlichen Schönheit ein reiches historisches Erbe. Schon vor Jahrhunderten träumten Entdecker und Reisende von der sagenhaften Tropeninsel, die durch eine Briefmarke weltbekannt wurde. Neben den tropischen Stränden, die der Insel den Ruf als Urlaubsparadies einbrachten, gibt es im Landesinneren hohe Bergmassive und Regenwald. Haupteinnahmequelle ist neben dem Tourismus, der in den letzten Jahrzehnten sprunghaft zugenommen hat, vor allem der Zuckerrohranbau. Die Sprache der Einwohner ist kreolisch, eine Mischung aus französisch und alten, einheimischen Dialekten. Die Temperatur an der Küste liegt zwischen 22° C im Winter (Juni-September) und 34° C im Sommer (November-Februar), während die Wassertemperaturen zwischen 22° C und 27° C liegen.




Reisebeispiele Mauritius

Nach Oben