Le Morne Brabant

Malerischer Anblick: Le Morne Brabant

Malerischer Anblick: Le Morne Brabant

Sklavendrama auf malerischem Tafelberg

Der 550 Meter hohe Tafelberg ist das Wahrzeichen von Mauritius. Er liegt auf der Halbinsel Le Morne am südwestlichsten Ende der Insel, wo er, gesäumt von grüner Vegetation, weißen Sandstränden und türkisfarbenem Meer, einen malerischen Anblick bietet. Während der französischen Besetzung hielten sich Sklaven auf dem Berg versteckt. Als die Engländer die Insel übernahmen und die Sklaverei abgeschafft wurde, sollten Armeeangehörige auf den den Sklaven die frohe Botschaft verkünden. Die aber glaubten, sie sollten verhaftet werden und stürzten sich ihrer Verzweiflung den Berg hinab. Von Süden bieten sich atemberaubende Panoramablicke auf den Tafelberg und auf die gegenüberliegende Insel Ilot Fortier.




Reisebeispiele Le Morne Brabant

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Mauritius Rundreisen anzeigen
Nach Oben