Mahébourg: Traditioneller Markt
Reiseservice mehr ...

Mahébourg

Traditionelles Flair: Mahébourg

Traditionelles Flair: Mahébourg

Traditioneller Markt

Mahébourg, benannt nach dem Gouverneur Mahé de Labourdonnais, ist mit knapp 20.000 Einwohnern die größte Stadt im Südosten von Mauritius. Die Stadt ist wesentlich weniger touristisch geprägt als andere Orte der Insel und hat sich ihr ursprüngliches traditionelles Aussehen einer beschaulichen Fischerstadt aus dem frühen 20. Jahrhundert weitestgehend bewahren können. Im kleinen Zentrum lohnt es sich, in einem der typisch mauritischen Cafés oder Restaurants einzukehren, in denen in gemütlicher Atmosphäre noch viel von der Urtümlichkeit zu spüren ist. Bei einem Spaziergang entlang der Promenade bietet sich ein weiter Ausblick auf das Meer und die vorgelagerten Inseln. Besonders interessant ist der Markt von Mahébourg an der Rue Hollandaise, der als der bunteste und traditionellste Markt auf Mauritius gilt. Hier kann man neben Obst, Gemüse, Gewürzen und landestypischen Speisen auch Kleidung und Spielzeug sowie diverse Alltagsgegenstände kaufen. Sehenswert sind zudem die neugotische Kirche Notre Dame Des Anges und das Historische Museum, das sich in einem historischen Herrenhaus aus dem 18. Jahrhundert befindet und einen interessanten Eindruck in die Vergangenheit der Insel vermittelt.



Mauritius Rundreisen Mahébourg

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Mauritius Rundreisen anzeigen
Nach Oben