Im Indischen Ozean: Mauritius
Balaclava: Blick nach Port-Louise
Tropeninsel Mauritius
Reisefoto von:

Mauritius individuell entdecken

Rundreisen und Badeurlaub auf einer Trauminsel

Mauritius ist für viele ein wahres Sehnsuchtsziel. Die Insel im Indischen Ozean gilt als Inbegriff für bilderbuchreife Traumstrände. Wie die Bauteile eines Puzzles fügen sich das aquamarinblaue Meer, der gleißend weiße Sand und das Tropengrün der Palmen zu einem paradiesischen Gesamtbild zusammen. Wer Mauritius individuell entdecken möchte, kann sich mit einem Mietwagen auf eine kleine Rundreise begeben.

  • Zwischen Mahébourg und Port Louis, zwischen River Gorge National Park und Grand Baie gilt es neben einem wahren Postkartenidyll auch die Spuren der rund 400-jährigen Geschichte zu entdecken.
  • Erkunden Sie die Ruinen alter Siedlungen, tauchen Sie ein in die bunte Unterwasserwelt und schlendern Sie über belebte Märkte mit exotischen Früchten.
  • Neben einer Rundreise bietet sich natürlich auch ein reiner Badeurlaub an, der zum Beispiel gut als Ergänzung zu einer individuell geplanten Südafrika-Reise oder in Kombination mit einem Abstecher auf die Nachbarinsel La Réunion gebucht werden kann.

Sorglos buchen und reisen.
mehr ...

Empfohlene Reisen

Entstanden aus langjähriger Erfahrung
A Black River Gorges Nationalpark  B Flic en Flac  C Grand Baie  D Roches Noires  E Mahébourg
Mietwagen Rundreise auf Mauritius

Zwischen weißen Stränden und immergrünen Regenwäldern

Bei einer Rundreise auf Mauritius lernt man die verschiedenen Facetten der Insel kennen. Mit dem Mietwagen folgt man der Route entlang der Küste. Im Südwesten warten die immergrünen Regenwälder des Black-River-Gorges Nationalparks sowie das Wassersportparadies Le Morne. Im Norden kontrastieren die weißen Strände und das pulsierende Nachtleben von Grand Baie mit den schwarzen Lavafelsen und einsamen Buchten von Roches Noire.
  • Dauer
    14 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.389,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–Oktober
  • Von/Nach
    Mahébourg
A Panorama Route  B Timbavati  C Krüger Nationalpark  D Wildparks im Zululand  E Drakensberge  F Johannesburg  G Grand Baie
Länderübergreifend Südafrika und Mauritius Rundreise

Safari und Badeurlaub

Gegensätze ziehen sich an: so bietet diese Reise aufregende Safari-Abenteuer und erholsamen Strandurlaub. Die Rundreise startet ab Johannesburg und führt durch den Nordosten Südafrikas. Pirschfahrten durch den Krüger Park bieten die Chance, die Big Five zu sehen. Anschließend kann bei einem mehrtägigen Aufenthalt auf Mauritius entspannt werden.
  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.659,00 €
  • Beste Reisezeit
    ganzjährig
  • Von/Nach
    Johannesburg/Grand Baie
A St-Gilles  B Talkessel Salazie  C Sainte-Anne  D Grande Anse  E Talkessel Cilaos  F Saint-Denis  G Grand Baie
Grüne Berge, Blaues Meer

Wandern auf Réunion, Baden auf Mauritius

Die Reise kombiniert die Stärken beider Nachbarinseln: Réunion – die Vulkan- und Regenwaldinsel – ist ein Wanderparadies. Mauritius dagegen ist ideal zum Baden.
  • Dauer
    17 Tage
  • Preis p.P. im DZ*
    ab 2.699,00 €
  • Beste Reisezeit
    Mai–November
  • Von/Nach
    St-Denis/Grand Baie
*) Die Preise sind pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer bzw. bei Soloreisen für eine Person kalkuliert.
Aufgrund von Saisonzeiten und unterschiedlich verfügbaren Leistungen können sich die Preise verändern.
Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern

Reiseplanung

Was man vorher bedenken sollte
Was muss bei der Einreise nach Mauritius beachtet werden?
Für die Einreise nach Mauritius ist ein Reisepass erforderlich, der noch mindestens sechs Monate gültig ist und über zwei freie Seiten verfügt. Im Flugzeug wird ein Einreiseschein sowie ein Gesundheitsdokument ausgehändigt, das man ausfüllen und bei Landung abgeben muss.
Wie lange dauert der Flug nach Mauritius?
Der Flug nach Mauritius dauert ca. 11:30 Stunden bei Direktflügen und ca. 14:30 Stunden bei Umsteigeverbindungen (zum Beispiel über Frankreich). Direktflüge nach Mauritius werden nicht täglich angeboten.
Eignet sich Mauritius zum Tauchen?
Mauritius bietet zahlreiche gut Tauchspots, die sowohl für Anfänger als auch für erfahrene Taucher geeignet sind. Zu entdecken gibt es eine bunte Unterwasserwelt mit großen und kleinen Fischen, leuchtenden Korallenriffen und versunkenen Schiffswracks.
Wo kann man auf Mauritius gut surfen?
Surfen kann man am Tamarin Bay von Mai bis Oktober. Der Strand ist auch für Anfänger geeignet. Auch Le Morne ist bei Surfern beliebt, jedoch eher für Fortgeschrittene geeignet.
Braucht man einen internationalen Führerschein auf Mauritius?
Auf Mauritius benötigt man für die Anmietung eines Wagens keinen internationalen Führerschein.
Gibt es vorgeschriebene Impfungen für eine Reise nach Mauritius?
Für die Einreise nach Mauritius sind keine Pflichtimpfungen vorgeschrieben. Einige Impfungen, z.B. gegen Hepatitis A, können unter Umständen jedoch empfehlenswert sein. Bitte lassen Sie sich hierzu von Ihrem Arzt beraten.
Braucht man einen Adapter für Elektrogeräte auf Mauritius?
Auf Mauritius braucht man einen Adapter. Es werden die Steckdosen Typ C und G verwendet.
Werden vor Ort Bootsausflüge angeboten?
Unsere Unterkünfte vor Ort bieten Bootsausflüge an. Es gibt unter anderem Glasbodenboote und zum Teil auch Segelboote. Gerne fragen wir für Sie bei der Unterkunft einen Bootsausflug an.
Was gibt es abseits der Strände auf Mauritius zu entdecken?
Mauritius hat mehr zu bieten als nur die Strände. Es gibt viel Sehenswertes im Inneren der Insel, zum Beispiel verschiedene Nationalparks, hinduistische Tempel und traditionsreiche Rumdestillerien.
Mit welchen Ländern lässt sich Mauritius gut kombinieren?
Ein Aufenthalt auf Mauritius kann gut mit einer Reise nach Südafrika und La Réunion verbunden werden.

Interessante Orte

Sehenswertes unterwegs

Reisevideo