Parque Nacional do Limpopo

Unberührte Wildnis: Baobab bei Machampane

Unberührte Wildnis: Baobab bei Machampane

Teil des Great Limpopo Transfrontier Parks

Der Parque Nacional do Limpopo grenzt im Nordosten an den Limpopo River, im Süden an den Olifants River und im Osten an den Krüger Park. Gemeinsam mit diesem sowie weiteren kleineren Schutzgebieten gehört er zu einem der ehrgeizigsten Wildlife-Projekte in ganz Afrika, dem Great Limpopo Transfrontier Park. Da durch den lange Jahre herrschenden Bürgerkrieg die Tierbestände des Limpopo Nationalpark stark dezimiert wurden, wird seit einigen Jahren versucht, nach und nach Tiere aus dem Krüger Nationalpark einzuführen. Nur für die Hauptstrecke zwischen Giriyondo und Massingir ist nicht zwingend ein Allradfahrzeug nötig, für alle anderen Routen wird es jedoch sehr empfohlen.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Mosambik Rundreisen anzeigen