Mosambiks Norden: Safari per Boot und Flugzeug
Informationen zum Coronavirus
Ibo Island

Mosambiks Norden

Safari per Boot und Flugzeug

Nur wenige Reisende gelangen in die abgelegenen Norden von Mosambik. Wer aber die Mühe der Anreise über Johannesburg nicht scheut, entdeckt eines der letzten Paradiese der Erde. Die Inseln im indischen Ozean sind oft so klein, dass nur eine Lodge samt Landebahn darauf Platz hat.

Diese Reise wird nach Ihren Wünschen individuell angepasst.

A

Pemba

Baobab-Wälder und arabische Dhouws

Die Haupt­stadt der Provinz Cabo Delgado im Norden Mosambiks liegt an einer Lagune und lebt von der Fischerei und einem Hoch­see­hafen.

Die Altstadt besteht überwiegend aus tradi­tionellen Holzhütten. Sie befindet sich in einem Wald von Baobab-Bäumen, ein vermut­lich welt­weit einma­liges Ensemble. 800 Jahre Handel mit arabi­schen und indi­schen Kauf­leuten haben überall ihre Spuren hinter­lassen. So fahren die Fischer bis heute vorwiegend mit den Dhouws zur See, jenen Booten mit drei­e­ckigem Segel, die die Araber über Jahrhunderte benutzt haben.

Zu Gast im Pemba Beach Resort

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Die großzügige Anlage am Strand von Pemba umfasst ein 5-Sterne-Hotel und einen Spa-Betrieb. Alle Zimmer haben einen eigenen Balkon mit Seeblick. Das Restau­rant serviert mosambika­ni­sche Küche und ist für seine Sea Food Gerichte bekannt.

Zahlreiche Aktivitäten werden ange­boten: u. a. Tauchen, Schnor­cheln, Wasserski, Windsurfen, Segeln, Kajakfahren. Bootsfahrten zu den Quirimbas-Inseln und zu einem Korallenriff werden ange­boten. Pemba, die verschlafene Provinz­stadt mit ihrem histo­ri­schem Zentrum kann man auf eigene Faust besu­chen.

Von Pemba nach Ibo Island

Flug von Pemba nach Ibo Island
B

Quirimbas

Tropisches Archipel mit Koralleninseln und Mangroven

Das Archipel umfasst 36 tropi­sche Inseln vor der Küste Nord-Mosambiks zwischen Pemba im Süden und Palma im Norden.

Es wird seit 2002 durch den etwa 1.500 km² großen Quirimbas National Park geschützt. Die südlichen Inseln sind mit dichtem Regen­wald bewachsen. Elf Korallen­in­seln und mehrere Mangrovenwälder sind Teil des Parks. An den Küsten sieht man Wale und Delfine ebenso wie Schildkröten und Seekühe. Auch kulturell und histo­risch sind die Quirimbas von Inter­esse: Arabi­sche Händler, portugie­si­sche Seefahrer und afri­ka­ni­sche Sklaven haben ihre Spuren hinter­lassen. Das große Fort São João auf der Ibo-Insel ist ein stummer Zeuge von Elfen­be­inhandel und Pira­terie.

Ibo Island Lodge

3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Vollpension & nicht motorisierte Aktivitäten

Die Lodge liegt am Strand von Ibo Island, der wohl schönsten Insel im Quirimbas Archipel. Neben Mangrovenwäldern und Dschungel im Inselin­neren stößt man auf Schritt und Tritt auf die Vergan­gen­heit. Arabi­sche Elfen­beinhändler, portugie­si­sche Seefahrer und afri­ka­ni­sche Sklaven haben über Jahrhunderte ihre Spuren hinter­lassen.

Die Lodge mit kolo­nialer Aura besteht aus drei histo­ri­schen Villen mit meter­di­cken Mauern und hohen Decken, die mit viel Respekt vor der Substanz restau­riert wurden. Die geräumigen Zimmer haben Marmorbäder und zusätzlich zum Deckenven­ti­lator noch eine Klima­anlage. Neben dem Restau­rant gibt es noch einen kleinen Shop mit Kunst­gewerbe von der Insel und eine Lounge, in der sich die Gäste treffen oder lesen. Der Swimmingpool liegt etwas abseits mit Blick aufs Meer.

Im Gegen­satz zu anderen Resorts ist Ibo Island Lodge nicht durch Zäune von der Umge­bung und ihren Bewoh­nern abge­schirmt. Von Anfang an war die Kommune an der Planung und dem Bau betei­ligt, was sich auf die Einstel­lung der Einheimi­schen gegenüber den Fremden auswirkt.

Neben Baden, Schnor­cheln und Kajakfahren kann man Ausflüge mit dem Motorboot oder einer Dhouw durch die Wunderwelt des Archi­pels machen. Außerdem werden histo­ri­sche Führungen zu den Ruinen aus vergan­genen Jahrhunderten ange­boten.

Pemba

Bootstransfer nach Medjumbe
Transfer Ibo – Medjumbe

Zu Gast im Medjumbe Island Resort

4 Nächte | 1x Doppelzimmer | Vollpension & angegebene Aktivitäten

Medjumbe ist eine abge­legene Insel im Norden der Quirimbas, und etwa 1 km lang und 500 m breit. Die weißen Sand­strände der Buchten und die Grotten werden von azur­blauem Wasser umgeben. Das Resort gehört zu den schönsten im indi­schen Ozean.

Die 12 Beach Villas sind so weit vom Hauptgebäude und vonein­ander entfernt, dass voll­kom­mene Privat­sphäre gewährleistet ist. Sie sind mit Klima­anlage, Deckenven­ti­la­toren, Moski­tonetzen über den Betten und Hängematte im Freien ausge­stattet. Zum Haupt­haus gehört ein Restau­rant, dessen Stärke Sea-Food-Gerichte sind.

Wegen der ungewöhn­li­chen Viel­falt des maritimen Lebens steht das Tauchen im Mittel­punkt der Aktivi­täten. Tauchkurse verschiedener Schwie­rigkeitsgrade werden ange­boten. Alle Tauchgänge, zu denen man mit einem Glasbo­denboot gefahren wird, werden mit dem Trainer abge­stimmt. Daneben wird Schnor­cheln, Angeln, Surfen, Kajakfahren und Segeln ange­boten. Am Swimmingpool werden verschiedene Ball­spiele orga­ni­siert.

Flug

Nach Pemba
Flug von Medjumbe Island nach Pemba
10 Tage
ab 5.699,00 €
pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer
Leistungen
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (wie oben aufgeführt)
  • Flüge (wie oben aufgeführt)
  • Umfulana Klimaspende

Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit: Mai–November

Die Preise können je nach Saison variieren.
Ihre Beratung
Das Afrika Team

Tel.: +49 (0)2268 92298-61

Warum bei Umfulana buchen?
  • Das persönliche Reiseerlebnis steht im Vordergrund, daher bieten wir keine Gruppenreisen an.
  • Die Reisen werden individuell ausgearbeitet – nach Ihren Interessen, Vorstellungen, Zeit und Budget.
  • Unsere MitarbeiterInnen bereisen ihre Zielgebiete regelmäßig, um sie qualifiziert beraten zu können.
  • Von der afrikanischen Buschlodge bis zur sizilianischen Olivenmühle erwarten Sie besondere Unterkünfte.
  • Dort, wo man nicht selbst ein Auto fahren sollte, werden Sie von geschulten Führern begleitet.
  • Für unterwegs erhalten Sie ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen, Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für besondere Wanderungen.
  • Sie buchen alles aus einer Hand: vom Reisesicherungsschein über den Flug, die Unterkünfte und Fahrzeuge bis hin zu den Führungen vor Ort.
  • Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie eine 24/7-Notfallhotline.
Buchungsablauf
1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben