Kyaiktiyo

Ähnelt einem Schädel: goldener Fels von Kyaiktiyo

Ähnelt einem Schädel: goldener Fels von Kyaiktiyo

Der Golden Rock von Kyaiktiyo gilt bei den Buddhisten als einer der heiligsten Orte in Myanmar. Der gewaltige Findling, der einem menschlichen Schädel ähnelt, scheint über einem tausend Meter tiefen Abgrund zu schweben. Der Legende nach wird er nur von einem Haar Buddhas gehalten, das Buddha selbst einem Eremiten geschenkt hat. Auf dem vergoldeten Felsen ist ein Stupa errichtet, die 5,5 Meter hohe Kyaiktiyo-Pagode. Im Lauf der Jahrhunderte haben Pilger den heiligen Fels mit Goldblättchen beklebt. Frauen dürfen das Heiligtum allerdings nicht berühren. 




Reisebeispiele Kyaiktiyo

Nach Oben