Wildschutzgebiet Kuzikus

Refugium für das seltene Spitzmaulnashorn: Kuzikus

Refugium für das seltene Spitzmaulnashorn: Kuzikus

Privates Wildreservat zum Schutz bedrohter Tierarten

Das private Wildreservat südöstlich von Dorbabis ist von der Regierung zum Schutz und zur Erhaltung von stark bedrohten Tierarten ausgewählt worden. Da weder Straßen noch Zäune das Gebiet zerschneiden, sind die Lebensbedingungen ideal für Großwild, so dass eine Sondergenehmigung für die Wiedereinbürgerung von Elefanten und von Spitzmaulnashörnern erteilt wurde. Über 2.500 Stück Wild von über 20 verschiedenen größeren Spezies (z.B. Eland, Kudu, Oryx, Hartebeest, Streifen- und Weißschwanzgnu, Bläßbock, Spring- und Steinbock, Duicker, Impala, Zebra, Strauße und Giraffen) bewegen sich in freier Wildbahn und finden ihr Wasser an natürlichen Stellen. Außerdem sind seltene Tiere wie Schuppentiere, Erdschweine, Erdwölfe, Löffelhunde, Felsentauben, nistende Felsengeier sowie eine reiche Vogelwelt heimisch.

www.kuzikus-namibia.de

Nach Oben