17.07.2003

Namibiareise von Carmen Fuchs de Gomez

Hallo Herr Bach,

nachdem wir wieder wohlbehalten aus Namibia zurück sind, hier noch ein kurzes Feedback.

Insgesamt war es eine sehr schöne Reise mit gut gewählten Unterkünften in zum Teil traumhafter Lage. Vielen Dank für die Auswahl und die Organisation. Auch das Fahrzeug von Avis war sehr gut und zuverlässig, fast neu.

Die Highlights waren die Anib Lodge, Wolwedans, Zebra River Lodge, Rostock Ritz, Etosha Aoba Lodge und Hamakari. Auch das Swakopmund Hotel war sehr schön und natürlich die Heinitzburg.

Die Vingerklip Lodge liegt zwar wunderschön, ebenso Kulala, aber der Service und die Freundlichkeit läßt sehr zu wünschen übrig (nach dem Motto: Achtung, Kunde droht mit Arbeit). Die Zufahrt zur Naua Naua Lodge ist mindestens so schlimm wie die zur Zebra River Lodge. In der Naua Naua Lodge nahm man sich auch nicht die Mühe, die eigentlich inklusive Farmrundfahrt mit Sundowner mit uns zu unternehmen. Wir wurden kurz zur Gepardenfütterung gefahren. Den Sundowner gab es auf der Terasse der Lodge, das wars. In Kulala mußten wir dreimal verschiedenen Personen mitteilen, an welchen Fahrten wir teilnehmen wollten, bis sie uns endlich mit eingeplant hatten.
Zudem wurden diese extra berechnet und waren völlig überteuert.

Nochmals vielen Dank und freundliche Grüße aus Stuttgart
Carmen Fuchs de Gómez



Nach Oben