29.11.2007

Namibiareise von Melanie Römer

Sehr geehrter Herr Garstka,

gestern sind wir wohlbehalten von unserem Traumurlaub zurückgekehrt. Es war einfach vom ersten bis zum letzten Tag wunderschön! Dank der guten Organisation hat alles wie am Schnürchen geklappt – ganz stressfrei. Mal vom Hotel in Maun abgesehen waren wirklich alle Unterkünfte auf ihre eigene Weise sehr schön. Auch was das Okaukuejo Camp im Etosha-Park angeht, kann man nur positiven Berichten. Wir waren gemeinsam in einem Rundhaus am Wasserloch untergebracht, das wirklich luxuriös ausgestattet war. Auch das Essen und der Service waren gut. Als einzigen konstruktiven Hinweis möchten wir auf die verwirrende Wegbeschreibung zur Lodge in Divundu hinweisen: Zum einen steht noch der alte Namen darin, außerdem liegt es nicht 9 km von den Popa-Fällen entfernt. Nach einem kleinen Umweg sind wir jedoch rasch fündig geworden und wurden mit einer traumhaften Lodge überrascht!
Wir möchten uns für diesen unvergesslichen Urlaub herzlich bei Ihnen bedanken. Sie haben unsere Vorstellungen sehr gut in der Reiseplanung umgesetzt. Wir werden Sie auf jeden Fall weiterempfehlen!

Mit freundlichen Grüßen

Melanie und Alexander Römer



Nach Oben