20.01.2008

Namibiareise von Petra Burchardt

Vielen Dank für eine unvergesslich schöne Reise!
Wir waren vom 28.12.-12.1. in Namibia (Norden) unterwegs.
Einwenig anstrengend empfanden wir, dass wir gleich nach Ankunft in Windhuk noch 3 Stunden Autofahrt vor uns hatten. Allerdings war die erste Lodge (Kalahari/Mariental) ein schöner EInstieg für eine Wahnsinns-Reise!
Die weitere Route über Soussouvlei / Swakopmund / Erongo / Etosha / Waterberg war toll ausgewählt und für die 2 Wochen absolut okay zum fahren.
Besonders toll fanden wir zum einen die Lodge bei Soussouvlei, ebenso wie die Lodge bei Etosha. Absolut professionell geführte Lodges, wo man sich mehr als willkommen fühlte.
Dagegen wirkte die Lodge am Hohenstein eher lieblos geführt, wo wir uns im Nachhinein auf eine Nacht hätten reduzieren können.
Alles in allem nur zu empfehlen – allerdings fällt uns die Wiedereingewöhnung im tristen deutschen Januar ausgesprochen schwer.
Es bleiben die Erinnerungen und 1.100 Fotos!
Vielen Dank nochmals

Petra & Timm Burchardt



Nach Oben