01.09.2009

Namibiareise von Josef Arnold

Es war eine ganz tolle Reise. Die Unterkünfte waren sehr gut und die Freundlichkeit des Personals überwältigend. Die Verpflegung in den Lodges gab zu keinerlei Kritik alles und war hervorragend. Als etwas zu gross und daher etwas unorganisiert im Küchenbereich kam uns die Etosha Safari Lodge vor. Die Lodge besitzt zwei Speisesäle und die Küche liegt am Ende eines Saals. Die Bedienungen mussten durch den ersten Saal um zum zweiten zu gelangen.
Mit dem Fahrzeug VW Polo kamen wir im grossen und ganzen zurecht. Bei manchen Strecken hätten wir uns gerne ein Auto mit höherer Bodenfreiheit gewünscht. Ausser einem neuen Reifen hatten wir keine Probleme. Die Gesamtroute während der 22 Tage belief sich auf ca 5200 km. Als Erstreise nach Afrika ist Nambia zu empfehlen. Die Strassen sind gut ausgeschildert.
Als Strassenkarte hatten wir die Namibiakarte von Reise Knowhow (Massstab: 1:1 200 000).
Wir hatten uns kein einziges Mal verfahren.
Die Reiseunterlagen sind präzise. Die Voucher zu den Unterkünften waren bestens. Wir wurden teilweise bereits an den Lodgeeinfahrten erwartet.
Für die Durchführung und Organisation unserer Namibiareise können wir Ihnen nur das beste Lob zollen.
Es wird nicht unsere letzte Reise bei Umfulana bleiben.



Nach Oben