20.10.2010

Namibiareise von Brigitte Eigen

Liebe Frau Tiemann!
Namibia, welch ein Land! Die unendliche Weite und Einsamkeit, die Herzlichkeit der Menschen waren ein großartiges Erlebnis.An manchen Wasserlöchern im Etoshapark wimmelte es von Zebras, Giraffen,Antilopen,und auch viele Elefanten konnten wir beim Baden beobachten-auch einige Löwen liessen sich sehen.Die Reiseroute ließ uns viel Zeit zum erleben und die Lodges waren sehr schön,das Essen gut, einige hatten spektakuläre Ausblicke,so Ugab Terrace Lodge, Mowani Camp und Grootberg Lodge, wenn sie auch nicht immer leicht zu erreichen waren.Mit unserem Auto, Subaru 2X4 sind wir gut gefahren, mit normalem PKW ist die Fahrt sicher mühsamer! Die zwei Reifenpannen waren schnell behoben und der Neukauf eines Reifens kein Problem. Die Übernamhme des Autos von Avis allerdings war ärgerlich, da langsam und unfreundlich, nichts war vorbereitet. Aber was sind zwei Stunden Wartezeit angesichts einer so phantastischen Reise. Unbedingt zu empfehlen ist der Kauf einer Kühltasche, die Coolboxes wurden überall über Nacht im Gefrierfach gelagert, sodaß wir immer kühles Wasser hatten. Es war wieder schön mit Umfulana zu reisen, die sehr angesehen sind bei den Gastgebern. Bis bald grüßen Sie
Manfred und Brigitte Eigen



Nach Oben