East Cape

East Cape: erster Sonnenaufgang hinter der Datumsgrenze

East Cape: erster Sonnenaufgang hinter der Datumsgrenze

Sandstrände, Felsküsten und verträumte Maori-Dörfer

Das östlichste Kap Neuseelands ist jeden Morgen weltweit die erste Festlandsregion, die die Sonne erblickt. Auf dem Pacific Coast Highway kann man von Opotiki nach Gisborne fahren und dabei die Halbinsel umrunden. Die Straße windet sich zwischen bewachsenen Felsküsten, Sandstränden, Wäldern und Farmland und gelangt schließlich zu einem Leuchtturm. Entlang der Küste gibt es abgelegene Maori-Dörfer mit reichlich verzierten Versammlungshäusern (Marae), wo Frauen noch das traditionelle Hangi-Essen vorbereiten, Kinder auf Pferden galoppieren und die Männer nach Muscheln und Langusten tauchen. Durch den Maori-Film „Whale Rider“ hat die bisher unbeachtete Region national und international etwas mehr Aufmerksamkeit bekommen.

Nach Oben