Lake Moeraki

Spiegelungen im Lake Moeraki

Spiegelungen im Lake Moeraki

Idyllischer See im Regenwald

Der idyllische See liegt zwischen dem Haast Pass im Süden und dem Fox Gletscher im Norden. Er ist nur wenige Kilometer vom Meer entfernt und wird umgeben von einem grandiosen Regenwald mit über 900 Jahre alten Baumriesen. Ein märchenhafter Wanderweg führt durch den Wald zu Pinguinkolonien. Es lohnt auch ein Abstecher in die abgelegene Jackson Bay – dem Endpunkt der Westküstenstrasse. In dieser Gegend trägt Regen zu der besonderen Stimmung des Regenwaldes bei und sollte daher nicht als schlechtes Wetter betrachtet werden. An der Westküste & im Fjordland fallen die höchsten Niederschläge von ganz Neuseeland. Feste Schuhe und Kleidung gehören daher zur Grundausstattung.



Sehenswürdigkeiten Lake Moeraki


Haast

Winziger Ort am Haast River

Der Ort mit knapp 250 Einwohnern ist nach dem deutschen Geologen und Naturforscher Julius von Haast benannt. Er liegt an der Südseite des Haast River unweit seiner Mündung in die Tasmansee. Das neuseeländische Department of Conservation (DOC) betreibt am Haast Junction ein Besucherzentrum, das Informationen zur World Heritage Area von South West New Zealand bereithält. Dort beginnen auch mehrere Wanderwege in den Regenwald.




Reisebeispiele Lake Moeraki

Nach Oben