Stewart Island

Unerschlossene Wildnis: Bergwald auf Stewart Island

Unerschlossene Wildnis: Bergwald auf Stewart Island

Unerschlossene Wildnis im Süden Neuseelands

Die kaum besiedelte Insel mit 1700 Quadratkilometern und 1600 Kilometern Küstenlinie liegt im äußersten Süden Neuseelands und ist besonders solchen Besuchern zu empfehlen, die der Zivilisation für eine Zeit entrinnen wollen. Außer Ruhe, einer ursprünglichen Natur und viel Wind hat die Insel vor allem herrliche Sonnenuntergänge zu bieten. Mehrere Wanderwege, einige von ihnen mehrtägig, führen durch die unerschlossene Wildnis der Insel. Einzige Ortschaft ist das am Hafen gelegene Oban, ein beschaulicher Fischerort. Wer auf Stewart Island übernachtet, wird wahrscheinlich mindestens einem neuseeländischen Waldpapagei begegnen. Der gesellige Kaka erreicht eine Gesamtlänge von etwa 45 Zentimeter und ist etwas bunter gefärbt als sein Vetter, der Kea. Wer dem scheuen Kiwi-Vogel begegnen möchte, kann sein Glück auf einer abendlichen Kiwi-Spotting Tour versuchen. Segeltouren und andere Ausflüge sind wetterabhängig. Eine Halbtagestour nach Ulva Island, einer kleinen Insel bei Stewart Island, die sich zum Vogelparadies entwickelt hat, kann auch über Umfulana vorgebucht werden.

www.stewartisland.co.nz



Sehenswürdigkeiten Stewart Island


Fern Gully Track

Meterhohe Farne und Baumriesen am Mill Creek

Der bequeme Weg führt in den undurchdringlichen Farndschungel am Mill Creek, wo meterhohe Farne, Moose, Fuchsien und Baumriesen niemals einen Holzfäller gesehen haben. Anschließen geht es zur Küste, wo man weite Blicke über den Paterson Inlet hat. (3 Stunden, 10,6 Kilometer, auf und ab: 150 Meter)

Umfulana Route


Horseshoe Point

Ausblick auf die Foveaux Strait

Von Halfmoon Bay führt ein kurzer Weg zur Horsehoe Bay. Wenn man an der Küste zurückgeht, kommt man an einem netten Aussichtspunkt vorbei, dem Horseshoe Point. Dort kann man Rast machen und den Schiffen zusehen, die durch die Foveaux Strait zwischen Stewart Island und der Südinsel fahren. (2:30 Stunden, 8,9 Kilometer, auf und ab: 110 Meter)

Umfulana Route




Reisebeispiele Stewart Island

Nach Oben