11.10.2007

Neuseelandreise von Hartmut Stockert

Sehr geehrte Frau Hellack,

gestern sind wir aus Neuseeland/Sydney zurückgekommen. Ich kann Ihnen mitteilen, dass wir erlebnisreiche, aber auch erholsame Tage auf der anderen Seite unserer Erde verbracht haben. Alles klappte wie am Schnürchen. Ihre Organisation lies keine Wünsche offen. Die Tagesetappen waren gerade richtig bemessen, so dass auch unterwegs genügend Zeit für Besichtigungen oder kleinere Tagestouren blieb. Die Unterkünfte waren allesamt vom Besten und ließen keine Wünsche offen. Unsere Gastgeber waren herzlich und allzeit bemüht, unseren Aufenthalt so angenehm wie möglich zu gestalten.

Meine Bedenken, eine Reise nach Neuseeland im dortigen Winter zu unternehmen war unbegründet. Vielleicht ist der August sogar der richtige Monat für Unternehmungen in den verschiedenen Nationalparks (Abel Tasman, Tongariro). Wir waren überrascht wie viele Touristen dort unterwegs waren und mochten nicht daran denken, wie es zur Hauptreisezeit zugehen mag.



Nach Oben