19.05.2009

Neuseelandreise von Beatrice Steinhaus

Sehr geehrter Herr Umfulana bzw. auf deutsch Bach,
wir, d.h. mein Mann und ich, sind (leider) wieder aus Neuseeland zurück. Die Reise war einfach super – nicht zuletzt dank der perfekten Organisation von Frau Hellack. Alle Unterkünfte waren spitze – selbst Ngaio Bay, wo wir in Deutschland bei der Beschreibung leichte Zweifel hatten, ob uns das gefallen wird. Aber die Herzlichkeit der Gastgeber Roger und Jude und die beheizte Badewanne unterm Kreuz des Südens bei einem Glas Wein haben alle Zweifel weggewischt.
Besonders die von Ihnen übersandten Kofferbänder öffneten sofort alle Türen und alle Gastgeber lobten Sie in den höchsten Tönen. Wir fühlten uns überall \\\"sauwohl\\\" (auch wenn unser Tagesplan durch manche längeren Gespräche am Frühstückstisch manchmal ein bißchen durcheinanderkam).
Abends beim Wein mit einigen Gastgebern erklärten wir den Namen UMFULANA (die Bedeutung kennen wir von Quanta in Südafrika:-)), was jedesmal zu guter Stimmung beitrug.
Es war unsere 4. Reise mit Ihnen – und bestimmt nicht die letzte!! Mal sehen, wo es uns 2010 hinzieht. Momentan denken wir an Andalucien, aber feste Planungen gibt es keine.

Liebe Grüße an das ganze UMFULANA-Team (und besonders Frau Hellack) senden
Beatrice & Peter H. Steinhaus

P.S.: Einige Gastgeber wollen nach Europa reisen und hier in Köln einen Halt machen. Wir haben natürlich BONN wärmstens empfohlen. Wir haben nix dagegen, wenn Sie uns informieren würden, wenn die (ehemaligen) Gastgeber nach Bonn kommen – ein Kaffee beim Beethovenhaus geht immer.



Nach Oben