04.07.2011

Neuseelandreise von Hans-Peter Armke

Hallo Frau Hellack,

aus verschiedenen Gründen kommen wir leider erst heute dazu, uns bei Ihnen für den herrlichen Urlaub, den wir dank Ihrer herausragenden Arrangements und der perfekten Organisation erfahren durften, zu bedanken.

Während unserer 44ig-tägigen „bed-and-breakfast-tour“ sind wir insgesamt etwa 6.000 km über die Süd- und die Nordinsel gefahren, haben endlich mal entspanntes Autofahren erlebt und unglaublich schöne Landschaften, einsame Strände und Buchten, eine vielfältige Tier- und Pflanzenwelt und extrem liebenswerte Gastgeber kennengelernt.

Wir haben überlegt, ob wir hinsichtlich unserer Gastgeber eine Klassifikation vornehmen sollten, aber das wäre u. E. nach nicht fair, denn jede „Anlaufstation“ war zwar stets anders, aber immer auch etwas Besonderes. Sie kennen ja unsere „hosts“ und all diese möchten wir in unser Lob mit einbeziehen. Es waren einfach wunderbare Wochen…..wir hätten besser noch ein paar drangehängt.

Wenn Neuseeland nicht am „Ende der Welt“ läge, würden wir morgen wieder im Flieger sitzen und eine ähnliche Tour in Angriff nehmen. Land und Leute haben einfach so viel zu bieten.

Unseren herzlichsten Dank an Sie für Ihre perfekte Arbeit. Übrigens: Sehr oft wurde Umfulana ungefragt von unseren Gastgebern explizit für deren Professionalität und Zahlungsmoral gelobt. Auch deshalb haben wir uns bei Ihnen stets besonders gut aufgehoben gefühlt.

Die allerbesten Grüsse aus Düsseldorf von Ursula und Hans-Peter Armke.

PS: Auch Ihre Arrangements hinsichtlich unseres Zwischenstopps auf dem Hinflug in Hongkong und auf dem Rückflug in Sydney und Singapur waren absolute Spitze. Nochmals danke!!



Nach Oben