22.02.2012

Neuseelandreise von Paul-Gerhard T.

Der Stopp-Over in Bangkok hat sich gelohnt. Das Hotel war sehr komfortabel, günstig gelegen und freundliche Mitarbeiter kümmerten sich um uns . Die deutschsprachige Reiseleitung war sehr bemüht und ging auch auf kurzfristig geäußerte Wünsche ein. Der Tag zu den schwimmenden Märkten war etwas überladen mit Fahrzeiten (Taxirückfahrt zur Rushhour), und wir hatten den Eindruck, dass Zeit überbrückt werden musste.
In Neuseeland waren die Unterkünfte alle sehr komfortabel und landschaftlich traumhaft gelegen. Wir trafen nur auf freundliche und hilfsbereite Gastgeber. Wer die Reise als Selbstversorger unternimmt, vermisst in einigen Unterkünften die Kochgelegenheit. Die Gastgeber empfahlen Sehenswürdigkeiten, Aktivitäten und sehenswerte Routen, unterstützten, so gewollt, auch Buchungswünsche von Unternehmungen.
Die von Umfulana gewählte Route vermittelt einen umfassenden Eindruck von NZ, die Unternehmungs- und Routenbeschreibungen waren sehr hilfreich. Wir haben alle Unterkünfte problemlos gefunden.
Die Unterstützung und Betreuung vor und während der Reise durch Frau Mandelmeyer war optimal, wofür wir uns an dieser Stelle persönlich herzlich bedanken.
Wir können diese Reise wärmstens weiter empfehlen.



Nach Oben