06.08.2012

Neuseelandreise von Familie Reiterer

Liebe Frau Hellack!

Wir sind alle gesund von unserer Reise zurückgekehrt. Unsere Eindrücke sind überwiegend positiv.
Neuseeland ist ein sehr schönes Land. Die Landschaften waren eindrucksvoll, die Leute sehr freundlich.
Auch wettermäßig hat sich das Land von seiner besten Seite gezeigt. Bis auf zwei Regentage in Wellington schien immer die Sonne.

Die von Ihnen ausgewählten Quartiere in Neuseeland waren bis auf das Kiwi-Hotel in Auckland ausgezeichnet.
Die Gastgeber waren alle sehr freundlich und hilfsbereit. Alle hatten stets gute Tipps parat.
Bei den B&B' s ist keines leistungsmäßig abgefallen.
Hier würden wir allen 5* geben. Wenn wir eines hervorheben müssten, dann die Waipoua Lodge.
Dort würde ich jeden das Abendessen empfehlen.
Die Gastgeberin ist eine hervorragende Köchin. Es tat uns leid, dort nur eine Nacht verbracht zu haben.

In Auckland sind wir auch am ursprünglich vorgesehenen Quartier in Devonport vorbeigekommen. Hier war aus unserer Sicht die Unterkunft in Ponsenby von der Lage her besser, da man für Devonport eine Fähre benötigt. Insofern war der Wechsel gut.

Das Kiwi Hotel würde ich nicht mehr wählen. Hier wäre ein Hotel direkt am Flughafen, ohne Taxi oder Shuttle besser gewesen.
Die Zimmer sind ok, das Frühstück ist aber sehr spartanisch.

Fidschi war etwas anders als wir es uns vorgestellt hatten. Das betraf zunächst das Wetter. Es gab einiges an Regen. Da haben wir für diese Jahreszeit nicht soviel erwartet. Das Wetter lässt sich aber leider oder Gott sei Dank noch nicht bestellen.
Das Quartier war für uns in Ordnung, da wir kein großes Resort wollten.
Durch die Kleinheit der Anlage und die Besitzerin ergibt sich eine individuelle Betreuung. Man bekommt ein wenig Einblick in das Leben auf Fidschi abseits der "geschützten" Bereiche. Für einen Badeurlaub eignet sich der Bereich der Coral Coast aus unserer Sicht nicht. Ich würde für Fidschi die Bedürfnisse der Kunden hinterfragen, besonders wenn das Maui Palms vorgeschlagen wird.
Für uns hat es letztendlich gepasst.

Positiv war für uns auch ihr Reisehandbuch mit den Wegbeswchreibungen und Hinweisen. Auch der Reiseführer war sehr gut. Wir können Umfulana durchaus weiterempfehlen.


Mit freundlichen Grüßen
Fam. Reiterer



Nach Oben