16.01.2007

Neuseelandreise von Delphine Adam

Hallo Frau Hellack,

endlich komme ich dazu, Ihnen eine Mail zu schreiben.
Ich möchte mich unbedingt für die Organisation der Reise bedanken, es hat wundebar geklappt!
Wir sind von dem Land und von den Menschen wirklich begeistert! Auch das Wetter hat mitgespielt.
Natürlich ist ist es im Oktober auf der Südinsel noch kühl und sehr windig , dafür hatten wir viel Sonne (insgesamt 3 Regentage). Auf der Nordinsel konnten wir sogar baden, die Temperaturen waren sehr angenehm!

Die Gastgeber waren alle sehr nett und freundlich (eine Ausnahme: in Devonport wat die Gastgeberin nicht sehr gesprächig und die Unterkunft war nicht so toll. Dafür konnten wir mit der Fähre nach Auckland fahren, es war sehr praktisch!). Fred und Michelle in Queenstown waren besonders nett, wir haben viel über Neuseeland erfahren.
Queenstown im Süden und Rotorua auf der Nordinsel (die Geysire und Vulkane) haben uns am besten gefallen. Auch in Wellington haben wir uns wohl gefühlt.

Wir hatten nie das Gefühl, zu lange im Auto zu sitzen. Wir hätten sogar auf den Lake Wanaka verzichten können. Das konnten wir natürlich vorher nicht wissen.
Wir haben vor Ort ein ganz nettes deutsches Ehepaar kennengelernt. Die beiden waren auch von Umfulana und wir haben uns oft getroffen (gemeinsame Unterkunft), es war wirklich schön!

Die Reise hat uns sehr gut gefallen. Wir sind viel gewandert und haben ein wunderschönes Land kennengelernt!
Umfulana werden wir auf jeden Fall weiterempfehlen!

Mit freundlichen Grüssen

Delphine Adam

Vielen Dank an Umfulana für die Flasche Wein aus Südafrika!



Nach Oben