13.01.2007

Neuseelandreise von H. Wiechmann und G. Belmega

Sehr geehrte Frau Hellack,

unser Feed-back der Neuseelandreise fällt sehr kurz aus, da wir sehr, sehr zufrieden sind.

Ihre Organisation und der Reiseverlauf waren hervorragend, die Unzulänglichkeiten hatten nur mit von der Organisation unabhängigen Dingen zu tun (Flugverspätung und auf der Hinreise kam gar kein Gepäck in Christchurch an, auf der Rückreise blieb ein Koffer auf der Strecke). Aber in Neuseeland wurde uns das Gepäck dann einen Tag später geliefert.

Die Unterkünfte mit den Gastgebern waren alle gut, uns haben insbesondere die Unterschiede begeistert. Von den Räumlichkeiten fiel einzig Te Anau ab, aber da wir während des Trecks das Auto dort 3 Tage parken konnten – geschenkt.
Natürlich würden wir die meisten wieder buchen, insbesondere das Erlebnis French Pass und die Unterkünfte in Christchurch, Manapouri, Wanaka, near Greymouth, near Ohakune, Welligton und Auckland mit all den netten Leuten.
Uns schienen die Gastgeber im Süden und bei Vermietung nur weniger Zimmer herzlicher, aber nett und freundlich waren sie alle und die Chemie hat ja auch mit uns zu tun.

Wir hatten wunderbare Erlebnisse, super Wanderungen, nette Kontakte und die unterschiedlichsten Landschaften. Als Highlight werten wir aber beide den Hollyford-Treck. Neben der grandiosen Natur, den erstaunlich komfortablen Lodges mit den netten Frauen vor Ort und der Top-Organisation machte natürlich die Gruppe und die beiden Guides dieses Erlebnis wirklich unvergesslich. Die stories über die ersten Siedler (absolutly true!) und die Erläuterung von Land, Bäumen, Tiere etc. waren great. Bei einer weiteren NZ-Reise muss unbedingt wieder ein Treck dabei sein.
Während des ganzen Urlaubs war das Wetter nicht ganz optimal (kühl und viel Regen), aber der Hinweis – "Regenwald muss man im Regen sehen" war auch richtig.

Also als Resümee – unbedingt noch mal Neuseeland (allerdings müssen erstmal meine speedy-strafpunkte verfallen) und wir würden auch immer wieder eine Reise bei umfulana buchen. Übrigens, die Gastgeber waren sehr zufrieden mit umfulana und Ihre Frau in Christchurch (Susan?) macht einen guten Job (O-ton).

Viele Grüsse von den immer noch von der Reise zehrenden Urlaubern

H. Wiechmann und G. Belmega



Nach Oben