Sauda: Wandern, Angeln, Skifahren
Reiseservice mehr ...

Sauda

Hongavikfossen bei Sauda

Hongavikfossen bei Sauda

Wandern, Angeln, Skifahren

Sauda ist eine Kommune mit knapp 5.000 Einwohnern im Binnenland von Ryfylke, am Ende des Saudafjords. Der Ort und seine Umgebung sind ganzjährig bei Urlaubern beliebt – im Sommer zum Wandern und Angeln, im Winter zum Skifahren. Er ist gleichzeitig auch das kulturelle und wirtschaftliche Zentrum der Region. Im Gebiet der Kommune liegt der Wasserfall Hongavikfossen. Die nationale Touristenstraße „Ryfylke“ führt durch die Ortsmitte von Sauda.



Norwegen Rundreisen Sauda

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern


Sehenswürdigkeiten Sauda

Svandalsfossen

Am Fuße des Wasserfalls

Über mehrere Fallstufen rauschen die Wasser des Svandalsfossen rund 180 Meter in die Tiefe. Der Wasserfall liegt etwa fünf Kilometer außerhalb von Sauda und man erreicht ihn über die Straße 520. Ein kleiner Parkplatz am Straßenrand bietet die Möglichkeit für einen Stopp. Mehrere Treppen führen ganz nah an die stürzenden Fluten heran. Je nach Wasserstand bilden sich regelrechte Tropfenschleier, sodass es vorkommen kann, dass die Polizei die Straße sperren und jedes Auto einzeln durch den Dunst hindurchleiten muss.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Norwegen Rundreisen anzeigen