Individuelle Norwegen Rundreisen / Magische Wintermomente
Reiseservice mehr ...

Magische Wintermomente in Norwegen

Sauna, Schneeschuhe und Schlittenhunde

In der kalten Jahreszeit gibt es an der Küste Norwegens viel zu erleben. Rund um Ålesund, der norwegischen Perle des Jugendstils, locken magische Wintermomente. Um diese voll auszukosten, ohne immer wieder die Koffer packen zu müssen, beschränkt sich die Tour auf nur zwei Stationen.

Nach einer ersten Übernachtung in der Stadt geht es per Bootstransfer nach Glomset. Dabei erscheint der etwa anderthalbstündige Transfer mehr wie eine kleine Kreuzfahrt. Das Boot pflügt über die gekräuselte Wasseroberfläche, während zu dessen Seiten die schroffen Felswände des Storfjord aufragen.

In den folgenden Tagen bleibt dann viel Zeit für verschiedene Aktivitäten. Verkosten Sie auf einem lokalen Bauernhof Spezialitäten der traditionellen Küche Norwegens oder erleben Sie einen Adrenalinrausch der besonderen Art bei einer Tour mit den Schlittenhunden. Lassen Sie sich bei einer Schneeschuhwanderung von der Stille und Weite der Winterwelt verzaubern oder entspannen Sie in aller Ruhe in der Sauna am Waldrand. So schreibt Norwegen für jeden ein ganz eigenes Wintermärchen.

Diese Reise wird nach Ihren Wünschen individuell angepasst.

A

Ålesund

Norwegisches Zentrum der Art Nouveau

Ålesund erstreckt sich über mehrere kleine Inseln im Westen Norwe­gens, am Euro­päi­schen Nord­meer. Bei einem verhee­renden Brand im Januar 1904 wur­de ein großer Teil des ursprüng­l­i­chen Stadt­kerns von Flammen zerstört.

In nur einer Nacht brannten über 800 Häuser nieder. Auf nahezu wunder­same Weise starb dabei jedoch nur eine einzige Person. Für den Wieder­aufbau erhielt Norwegen Hilfe aus aller Welt. Allen voran Kaiser Wilhelm II., großer Fan und regelmäßiger Besu­cher Norwe­gens, entsandte unmit­telbar erste Schiffe mit Hilfsgütern, die bereits drei Tage nach dem Brand im norwegi­schen Hafen eintrafen. Auf der Suche nach Arbeit zog es nun zahlreiche Architekten und Hand­werker in die Stadt, die sich am Wieder­aufbau betei­ligten. Es entstand ein neues Stadt­zentrum ganz nach dem Geschmack der Zeit. Bunt gestri­chene Häuser im Jugend­stil mit kleinen Türmchen und floralen Orna­menten säumen seitdem die Straßen der Innen­stadt und haben Ålesund zum norwegi­schen Herz­stück der Art Nouveau gemacht. Seit den 1970er Jahre stehen die histo­ri­schen Gebäude unter Denkmal­schutz und beherbergen heute zahlreiche Boutiquen, Cafés und Gale­rien.

Transfer

Airport Vigra - Hotel
Dauer: 0:20 h

Ein Fahrer holt Sie am Flughafen ab und bringt Sie zum Hotel.

Zu Gast in einem Hotel in Ålesund

1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Dinner Tischreservierung (Dinner vor Ort zu zahlen)

Das famili­en­geführte Design-Hotel in einem alten Lager­haus aus dem Jahr 1918 liegt im Zentrum von Ålesund mit Blick auf den Hafen.

Hier wur­de einst getrock­neter und gesalzener Kabeljau für den Export nach Portugal und Brasilien verpackt. Von den Fenstern aus kann man morgens die Fischerboote beob­achten, die mit ihrem Fang durch die Meer­enge gefahren kommen. Die Kombi­na­tion aus tradi­tioneller Architektur und ­moderner Einrich­tung schafft ein glei­cher­maßen authen­ti­sches wie urbanes Ambi­ente. Jedes der Zimmer ist in vorwiegend hellen Farben stil­voll einge­richtet; eines der Zimmer befindet sich im Leucht­turm am Rande des Hafens, wenige Gehmi­nuten vom Hotel entfernt. Das Restau­rant bietet eine täglich wech­selnde Spei­se­karte mit Gerichten aus frischen, saiso­nalen Produkten und fang­fri­schem Fisch. In der Lounge mit großem Kamin und in der Bar kann man in gemüt­li­cher Atmo­sphäre bei einem Bier, Cock­tail oder Wein den Tag ausklingen lassen.

Romsdal

Skan­di­navi­scher Alpi­nismus
Das Rosmdal erstreckt sich auf einer Länge von ca. 60 Kilome­tern zwischen  Nordmøre im Norden und Sunnmøre im Süden. Das schmale Gebirg­stal wird von dem Fluss Rauma durch­zogen, einem lachsrei­chen Wildfluss, der schließ­lich in den Romsdalsfjord mündet. Zu den Seiten des Tals erheben sich steile Gipfel. Während der Talgrund etwa 30 bis 60 Meter über dem Meer­es­spiegel liegt, ragen die Berge bis zu 1800 Metern in die Höhe.

Aksla

Pa­no­ra­ma­blick über die Stadt
418 Stufen führen vom Stadt­park aus hinauf zum Aksla. Der Berg ist eines der belieb­testen Ausflugs­ziele in Ålesund. Die Aussichts­punkte Fjell­stua und Kniven bieten eine einma­lige Sicht über die Dächer der Stadt, vor der Kulisse der Sunnmøre-Alpen. 
Mit dem Auto oder dem Stadtzug kann der Aufstieg auch ganz komfor­tabel erfolgen.

Giske Kirke

Marmor­kirche aus dem 12. Jahr­hun­dert
Nordwest­lich von Ålesund erstreckt sich die Kommune Giske über zahlreiche kleine Inseln. Im Süden der gleich­na­migen Insel Giske, die zu den vier größten Inseln der Kommune zählt, befindet sich eine histo­ri­sche Marmor­kirche, erbaut um 1150. Ursprüng­lich befand sie sich als private Kapelle im Besitz der adeligen Giske-Familie. Noch heute finden hier Gottesdi­enste statt. Der Marmor ist allerdings mittlerweile weiß getüncht und schaut nur noch an wenigen Stellen hervor.

Von Ålesund nach Skodje

34 km | 34 Minuten
Der Boots­transfer mutet an wie eine Mini-Kreuzfahrt. Während das Boot über die gekräus­elte Wasser­ober­fläche schippert, eröffnet sich ein schöner Blick auf die raue Fjord­landschaft. In der Bucht vor Glom­set gehen Sie an Land. Hier wartet für den letzten Teil der Strecke ein Fahrer auf Sie.
B

Storfjord

Eine Welt in Blau, Grau und Grün

Von seiner Mündung ins Euro­päi­sche Nord­meer bei Hareid schlägt der Storfjord eine lange Schn­eise land­einwärts, wo er sich mehr­fach verzweigt.

So geht unter anderem auch der berühmte Geirangerfjord aus einem Seitenarm des Storfjord hervor. 
Rundum ragen zumeist steile Bergwände empor – hier und da wird die wilde Fels­landschaft jedoch von sanften Tälern durch­bro­chen. Während die flachen Ebenen am Ufer beschau­liche Dörfer hervor­ge­bracht haben, gilt das Berg­land als ein nahezu unbe­rührtes Natur­pa­ra­dies. Besonders die Sunnmøre-Alpen sind ein beliebtes Ausflugs­ziel für Wanderer.

Zu Gast in einem Hotel am Storfjord

4 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 4x 3-Gang Dinner pro Person

Abseits jegli­cher Alltagshektik erhebt sich das Hotel auf einem Hügel in der Ortschaft Glomset, mit Blick über den Storfjord und die Sunnmøre-Alpen.

Hinter den massiven Holzwänden finden sich neben den rund 30 Gäst­ezimmern noch eine Kaminlounge sowie ein Restau­rant und ein Well­ness-Bereich. Der Geruch von Baum­stämmen, das pras­selnde Kaminfeuer und die gedeckten Erdtöne der Einrich­tung verleihen dem Inte­rieur den Flair eines modernen Landhauses.
Im Outdoor-Jacuzzi  am Wald­rand kann man sich der Natur ganz nah fühlen, während man im warmen Wasser entspannt. Eine Möglichkeit die Gegend aktiv zu erkunden bietet das Hotel mit einem Fahrrad- und Bootsver­leih.
Das Restau­rant serviert mehrgängige Menüs, zubereitet aus lokal bezogenen Lebens­mit­teln. Neben einem ausge­wählten Angebot regio­naler Käsesorten, ist auch das Storfjordbrygg als besondere Spezialität hervor­zu­heben: das Ale wird in der Region gebraut und ausschließ­lich im Hotel ausge­schenkt.

Ausflug (OPTIONAL)

Verkostungstour zur Gurines Farm - 4 Gänge (2 Stunden, englisch)

Der Ausflug führt auf eine nahe gelegene Farm im Fjord­dörfchen Glomset. Das Gastgeber­paar hegt eine Leiden­schaft für biologi­sche Land­wirt­schaft und eine nach­hal­tige Ernäh­rungs­weise.

Die meisten Lebens­mittel, darunter Gemüse, Beeren, Pilze und Kräuter, werden im eigenen Garten ange­pflanzt oder stammen aus den umliegenden Wäldern und Bergen. Auch Fisch und Fleisch wird eigen­händig geangelt und gejagt.
Bei einer Verkos­tung erfahren Sie einiges über Anbau, Ernte und Zuberei­tung der Lebens­mittel und in mehreren Gängen können Sie sich durch verschiedene Gerichte probieren. Sollte Ihnen etwas besonders gut schme­cken, teilen die Gastgeber auch gerne das Rezept.

Ausflug (OPTIONAL)

Hundeschlittentour (2-3 Stunden, englisch) | 1x Transfer

Ein Ausflug mit dem Hunde­schlitten ist wohl eine der eindrucksvollsten Arten, um die eisige Wildnis Norwe­gens kennenzulernen.

Mit einer scheinbar unbän­digen Kraft lässt das Husky-Rudel den Schlitten durch die dicken Schnee­massen pflügen, während jegli­ches Zeitgefühl in der weißen Winterwelt verschwindet.
Am Ausgangs­punkt der Tour, wo ein wärm­endes Lagerfeuer angezündet wird, stehen Snacks und Getränke für eine kleine Stärkung bereit. Der Schlitten bietet Platz für zwei Gäste. Sollten Sie den Ausflug für mehr als zwei Personen buchen, erfolgen die Fahrten im Schlitten nach­ein­ander. Während der Wartezeit können Sie es sich am Lagerfeuer bequem machen oder bei Inter­esse einen kleinen Spaziergang mit Schnee­schuhen unter­nehmen.

Ausflug (OPTIONAL)

Schneeschuhwanderung (3-4 Stunden, englisch)

Auf unsichtbaren Pfaden wandert man durch das Winterwunder­land der norwegi­schen Berg­landschaft. Getragen von Schnee­schuhen liegt einem die glitzernde Welt aus Eis und Schnee quasi zu Füßen.

Ruhe und Weite bestimmen hier die Szenerie.
Mittags wird eine Rast einge­legt. Ein wärm­endes Feuer und eine heiße Schoko­lade vertreiben die Kälte, während man sich in aller Ruhe am Mittag­essen stärkt.
Vorkennt­nisse sind für den Ausflug nicht erforder­lich, ledig­lich eine gute Grundkondi­tion sollte man mitbringen.

Abreise

Transfer

Abreise
Ein Fahrer holt Sie am Hotel ab und bringt Sie zum Flughafen.
6 Tage
ab 2.829,00 €
pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer
Leistungen
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (wie oben aufgeführt)

Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit: Dezember–März

Die Preise können je nach Saison variieren.
Ihre Beratung
Barbara Harbecke

Tel.: +49 (0)2268 92298-72

Warum bei Umfulana buchen?
  • Das persönliche Reiseerlebnis steht im Vordergrund, daher bieten wir keine Gruppenreisen an.
  • Die Reisen werden individuell ausgearbeitet – nach Ihren Interessen, Vorstellungen, Zeit und Budget.
  • Unsere MitarbeiterInnen bereisen ihre Zielgebiete regelmäßig, um sie qualifiziert beraten zu können.
  • Von der afrikanischen Buschlodge bis zur sizilianischen Olivenmühle erwarten Sie besondere Unterkünfte.
  • Dort, wo man nicht selbst ein Auto fahren sollte, werden Sie von geschulten Führern begleitet.
  • Für unterwegs erhalten Sie ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen, Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für besondere Wanderungen. Außerdem können Sie die Umfulana App nutzen, welche sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
  • Sie buchen alles aus einer Hand: vom Reisesicherungsschein über den Flug, die Unterkünfte und Fahrzeuge bis hin zu den Führungen vor Ort.
  • Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie eine 24/7-Notfallhotline.
Buchungsablauf
1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.