Reiseberichte aus Polen

Polenreise von Ernst + Regula

Welche Abwechslung zu den dichtbesiedelten, hoch industrialisierten Ländern West- und Zentraleuropas!

18.07.2016
Erneut eine von Umfulana gut dokumentierte und organisierte, preiswerte Reise – unsere 4. – in ein uns unbekanntes Polen. Welche Abwechslung zu den dichtbesiedelten, hoch industrialisierten Ländern West- und Zentraleuropas! Autoreisen – nicht unsere Vorliebe – leicht gemacht dank des schwachen Verkehrs in Nord- und Ostpolen. Aber auch dank der rücksichtsvollen Fahrweise, die auch gegenüber Fußgängern und Radfahrern geübt wird. Weit besser als in den germanischen Ländern! Alle Hotels sorgfältig ausgewählt und gut, auch bezüglich der Frühstücksbuffets. Ausnahme: Hotel | weiterlesen...

20.07.2017
Polenreise von Ursula und Alfred

... war der Beginn einer sehr interessanten, erlebnisreichen und manchmal auch nachdenklichen Reise durch den mittleren und südlichen Teil Polens.

Dies war unsere zweite Reise mit Umfulana, deren Etappen ganz unseren Reisewünschen angepasst wurden. Görlitz, unsere erste Station, war der Beginn einer sehr interessanten, erlebnisreichen und manchmal auch nachdenklichen Reise durch den mittleren und südlichen Teil Polens. Unsere Hauptziele waren Breslau, Krakau, die Hohe Tatra, Kazimierz Dolny (ein Künstlerzentrum), Warschau und Lodz. Die Route wie auch die Hotels waren gut gewählt. Die Rundreise hat uns sehr gut gefallen. Hotels: Alle Hotels (Art Hotels, Boutique Hotels, und andere) waren sehr unterschiedlich | weiterlesen...

13.09.2016
Polenreise von Renate

Die Reise war – wie immer bei Umfulana – ein Erlebnis und frei von Unannehmlichkeiten

Leider komme ich erst heute dazu, den Reisebericht von unserer Polenreise vom 29.05. – 16.06.16 zu verfassen.  Wie alle anderen Reisen, die wir schon mit Umfulana gemacht haben, war diese auch diesmal wieder perfekt organisiert, so dass wir eigentlich nichts zu kritisieren haben. Die Reiseroute war gut gewählt mit meist nicht zu langen Tagesetappen. Wir fanden es sehr gut, dass wir zuerst die Städte (Posen, Thorn und Warschau) besucht haben, denn so war der zweite Teil der Reise mehr | weiterlesen...

10.12.2015
Polenreise von Elisabeth Kaiser

Unsere Reise nach Polen – Juli 2015 „Back to the roots“

Mein Vater verbrachte seine Kindheit in Polen. Viele Geschichten wurden uns Kindern darüber erzählt. Inzwischen ist er verstorben und jetzt wollte ich dorthin fahren um etwas von diesem Volk zu erspüren, also machten wir uns auf den Weg. Zuerst fuhren wir auf die polnische Seite von Swinemünde, wo wir in einer Villa auf der polnischen Insel Wollin schliefen, einem ganz tollen alten Herrenhaus. Die Gastgeber waren sehr freundlich. Der Ort hatte die längste Mole Europas,  ansonsten war dort „östlicher“ | weiterlesen...
Neugierig auf unsere Reisen geworden?

Polen Reisen
Nach Oben