Heimat des Rübezahl: Riesengebirge
Heimat des Rübezahl: RiesengebirgeBild
Karte

 

Unbekanntes Mitteleuropa

Riesengebirge und Böhmerwald

Görlitz – Breslau – Riesengebirge – Karlsbad

9 Tage | ab 469,00 EUR p.P. im DZ*

Im Mittelpunkt der Reise steht die Heimat des Rübezahl: Das Riesengebirge ist ein Wanderparadies mit Hochmooren und märchenhaften Felslandschaften. Der Weg zurück nach Deutschland führt über das böhmische Karlsbad.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 und 2: Görlitz

Von zu Hause nach Görlitz

Zu Gast in einem Bürgerhaus in Görlitz1 Nacht | Bed & Breakfast

Das Renaissance-Bürgerhaus von 1528 wurde durch den Bürgermeister von Görlitz als Tuchmacherhaus in Auftrag gegeben und steht in der Nähe des historischen Rathauses. Nach dem Ende des Sozialismus wurde es sorgfältig restauriert und von Familie Vits in ein gemütliches 4-Sterne-Hotel umgewandelt. Die rund 60 Zimmer verfügen teilweise über originale, architektonische Stilelemente wie Holzbalkendecken. Das Frühstück ist üppig und der Service freundlich und professionell. Regionale und internationale Gerichte werden in der Schneider Stube zusammen mit hochwertigen, sächsischen Weinen serviert. Moderne Annehmlichkeiten wie Sauna und Fitnessraum stehen zur Verfügung. Weiterlesen→



Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 2 bis 4: Breslau

Von Görlitz nach Breslau176 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Altstadthotel in Breslau2 Nächte | Bed & Breakfast

Im Herzen der Breslauer Altstadt, nahe des Marktplatzes, befindet sich das Hotel in einem liebevoll restaurierten Gebäude des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Das ehemalige Bürgerhaus bietet heute acht Gästezimmer, bei deren Ausstattung viel Wert auf eine Kombination aus modernem Komfort bei gleichzeitiger Wahrung des historischen Charakters gelegt wurde. Der Garten sowie die große Terrasse laden bei schönem Wetter zum Entspannen ein, und im hauseigenen Restaurant werden neben einem reichhaltigen Frühstück auch kulinarische Spezialitäten der traditionellen polnischen und schlesischen Küche angeboten.



Sehenswertes vor Ort:


Tag 3: Breslau

Führung (OPTIONAL)Breslau Klassisch (3,5 Stunden, deutsch)

Einen Vormittag verbringt man in der Altstadt von Breslau. Nach dem Treffen mit dem deutschsprachigen Führer geht es zum Blücherplatz, wo der größte Blumenmarkt Breslaus abgehalten wird, zur Elisabethkirche, den Fleischbänken, zum Matthias-Gymnasium und zur Universität. Auf Wunsch kann man an der Oder eine Kaffeepause einlegen. Danach stehen die alten Markthallen, die Dominsel und die Sehenswürdigkeiten an der Oder auf dem Programm. Da es sich um eine individuelle Führung handelt, kann der Ablauf auch abgeändert werden. 


C

Tag 4 bis 7: Karpniki

Von Breslau nach Karpniki116 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Schloss in Niederschlesien3 Nächte | Bed & Breakfast

Inmitten der hügeligen Landschaft und der Berge Niederschlesiens liegt das Schloss aus dem 15. Jahrhundert, umgeben von einem Wassergraben und einem weitläufigen Park. Im Laufe der Jahrhunderte gehörte es vielen schlesischen Adelsfamilien und im 19. Jahrhundert kam es in Besitz des Hauses Hohenzollern. Nach dem 2. Weltkrieg verfiel es trotz zeitweiliger Nutzung zusehends. 2009 kaufte eine Bauträgergesellschaft das Schloss samt Park und angrenzenden Gebieten, um es zu sanieren und ihm wieder seinen ehemaligen Glanz zu verleihen. Die Zimmer und Suiten des Hauses sind auf die oberen Etagen verteilt und in einem modernen Design mit einem Hauch vergangener Epochen eingerichtet; teilweise sind noch alte Dachbalken sichtbar. Weiterlesen→

Morgens wird ein reichhaltiges Frühstücksbuffet angeboten, abends kann man im eleganten Ambiente des Restaurants, das sich auf drei aneinandergereihte Räume erstreckt, polnische Küche mit internationalen Einflüssen genießen. Im Wellnessbereich erwarten Gäste eine finnische Sauna, ein Dampfbad, ein Ruheraum, ein Fitnessraum und ein Massageraum. Die günstige Lage im Dreiländereck (Polen, Deutschland, Tschechien) ermöglicht es, die gesamte Region zu erkunden, die für viele Sehenswürdigkeiten, architektonische Denkmäler und vielseitige Landschaft bekannt ist.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Karlsbad

Von Karpniki nach Karlsbad301 km | 5 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer Villa an der orthodoxen Kirche2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Villa im neogotischen Stil erinnert mit ihren Türmchen und Erkern an eine mittelalterliche Ritterburg. Auch die Umgebung ist märchenhaft: Das Grundstück grenzt an einen Park mit alten Bäumen. Direkt gegenüber steht die orthodoxe Peter-und-Paul-Kirche mit ihren goldenen Zwiebeltürmen. Nach ihrer Renovierung ist die Villa wieder ein Ort der Eleganz, des Lichts und der Frische. Das Restaurant bietet unter anderem vegane Küche mit frischen, kreativen und hochwertigen Speisen; die Zutaten stammen zum Teil aus dem eigenen Kräutergarten. Im modernen Wellnessbereich kann man sich bei einer Anwendung oder Massage verwöhnen lassen oder eine Runde im Schwimmbecken drehen.

Sehenswertes vor Ort:


Von Karlsbad nach Hause


Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt):

ab 469,00 EUR*


Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Mai–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Leslie Jalowiecki
Tel.: +49 (0)2268 92298-67

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben