Zwei ungleiche Schwestern: Zwischen Lissabon und Madrid - Portugal
Alhambra - Granada

Zwei ungleiche Schwestern

Zwischen Lissabon und Madrid

Seit Jahrhunderten ist die Iberische Halbinsel geteilt. Auf dieser Reise werden die Unterschiede zwischen dem atlantischen Portugal und dem mediterranen Spanien deutlich, aber auch die Gemeinsamkeiten.

Diese Reise wird nach Ihren Wünschen individuell angepasst.

Von Lisboa nach Sintra

Mietwagenannahme

Mietwagenannahme

Anbieter: Sunny Cars GmbH
Vermieter: CRC Car Rental Company
Fahrzeug: Renault Clio o.ä. (EDMR)
Station: Lisbon Flughafen (Shuttle Service)

Von Lisboa nach Sintra

29 km | 30 Minuten
Die kurze Strecke führt nach Westen auf die Serra de Sintra zu.
A

Sintra

Skuriler Villenvort und Weltkulturerbe

Die Klein­stadt 25 km west­lich von Liss­abon liegt herr­lich auf einem Felsvor­sprung über zwei Schluchten.

Zu Gast in einem alten Offiziershaus in Sintra

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Parkkarte

Ursprüng­lich für eine Offi­ziersfa­milie im Jahr 1890 erbaut, öffnete das heutige Gäste­haus 1994 nach sechs Jahren Leer­stand und einer aufwen­digen Renovie­rung erneut seine Türen.

Palácio Nacional de Sintra

Muslimi­sche Palast und könig­liche Sommer­residenz

Quinta da Regaleira

Verwun­schenes Schloss und ein tiefer Brunnen

Castelo dos Mouros

Kloster in mauri­scher Burg­ruine

Von Azoia nach Peninha

Aussichtsreiche Wande­rung im Natur­re­servat Peninha

Von Sintra nach Luso

283 km | 3:30 h
Unter­wegs kann man über Batalha und Alco­baca fahren. Das dortige Kloster gehört zu den bedeu­ten­dsten Portugals und zeugt vom immensen Reichtum der Kirche und ihrer Verflech­tung mit dem portugie­si­schen Adel.

Mafra

Monu­men­tale barocke Verschwendungs­lust

Obidos

Portugals Rothenburg

Lagune von Óbidos

Baden und Strandspa­ziergänge
B

Coimbra

Malerische Altstadt mit studentischem Flair

Jahrhunder­te­lang prägte die tradi­ti­ons­reiche Univer­si­täts­stadt Coimbra das portugie­si­sche Geis­tes­leben und auch heute machen Studenten über ein Fünftel der Bewohner aus.

Zu Gast im Palácio Hotel do Buçaco

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Der Sommer­pa­last von König Carlos wur­de 1887 nach den Plänen eines italie­ni­schen Architek­ten ober­halb des Kurortes Luso errichtet und 1909 in ein Luxus­hotel umge­wandelt.

Serra do Buçaco

Verwun­schener Wald mit Märc­henschloss

Von Luso nach Sala­manca

288 km | 3:30 h

Caramulo

Luftku­rort in schroffer Berg­landschaft

Viseu

Weinbau­zentrum mit char­manter Altstadt

Ciudad Rodrigo

Grenzort mit Stadt­mauer und langer Geschichte
C

Salamanca

Studentisches Leben in der Weltkulturerbe-Stadt

Die 2.000 Jahre alte Stadt am Rio Tormes zählt zu den aller­ersten Reise­zielen Spaniens. Das liegt vor allem an der altehrwür­digen Univer­sität, die die Geschichte der Stadt geprägt und viele Gelehrte hervor­ge­bracht hat.

Zu Gast in einem Hotel an der Altstadt

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Parkplatz

Das kleine Boutique Hotel am Rande der Altstadt gehört zu den schönsten seiner Art in West­spa­nien, was vor allem an der Sorgfalt des Besitzers liegt, die sich in vielen Details wider­spiegelt.

Catedral Nueva/Catedral Vieja

Doppelka­thedrale von Sala­manca

Univer­sidad

800 Jahre spani­sche Gelehr­samkeit

Casa de las Conchas

Haus der 4000 Muscheln

Von Sala­manca nach Madrid

212 km | 2:30 h
Die Strecke führt über Avila, das in grandioser Lage über dem Rio Adaja thront. Die Heimat­stadt der heiligen Theresa mit goti­schen Patri­zierhäusern, roma­ni­schen Kirchen und einer vollständig erhal­tenen Stadt­mauer lohnt unbedingt einen Besuch.

Avila

Mysti­sche Fröm­migkeit und kastili­scher Adels­stolz
D

Madrid

Spaniens vitaler Mittelpunkt

Die drei Millionen Einwohner zähl­ende Haupt­stadt Spaniens ging aus der mauri­schen Stadt Madschrit im 10. Jahr­hun­dert nach Christus hervor.

Zu Gast in einem Hotel im Zentrum von Madrid

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das Hotel befindet sich inner­halb eines histo­ri­schen Gebäudes aus dem 19. Jahr­hun­dert im Zentrum von Madrid, gegenüber dem Teatro Real de La Ópera und nahe des Palacio Real und der Plaza Mayor.

Markt San Miguel

Kuli­na­rik­tempel von Madrid

Palacio Real

Vom märc­henhaften Prunk der bourbo­ni­schen Herr­scher

Liria Palast

500 Jahre alte Kunst­samm­lung

Von Madrid nach Córdoba

397 km | 4:30 h
Der Weg von Kastilien nach Anda­lu­sien führt über die Sierra de San Andrés, deren Schön­heit von einem Natur­park geschützt wird.

Palacio Real de Aranjuez

Welt­kultur­erbe am Tajo-Fluss

Consuegra

Die Windmühle des Don Quijote

Desfi­l­adero de Despeña­perros

Einziger Pass über die Sierra Morena
E

Cordoba

Jüdisch-maurisches Kulturerbe

Cordoba war um 950 nach Christus die bedeu­ten­dste Stadt Europas und nur noch mit Byzanz und Bagdad zu verglei­chen.

Zu Gast in einem Palacio in der Altstadt

1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Parkplatz

Der Palacio aus dem 18. Jahr­hun­dert steht auf römi­schen Funda­menten in der denkmalge­schützten Altstadt von Cordoba.

Führung (OPTIONAL)

Cordoba-Stadtführung durch das jüdische Viertel (2 Stunden, deutsch)

Die Stadt­füh­rung beginnt im ehema­ligen jüdi­schen Viertel. Danach geht es in die einzig­ar­tige Moschee-Kathedrale.

Palacio de Viana

Anda­lu­si­sches Herren­haus mit lauschigen Innenhöfen

Judería

Altstadt von Córdoba

Mezquita

Moschee und Kathedrale von Córdoba

Las Ermitas

Einsiedelei in der Sierra Cordoba

Von Córdoba nach Sevilla

146 km | 2:00 h

Écija

Adels­pa­läste in der Bratpfanne Anda­lu­siens

Carmona

Histo­ri­sche Stadt auf dem Berg
Unter­wegs kommt man durch Ecija mit seinen 11 eigen­tüm­li­chen, geka­chelten Kirchtürmen. Die heißeste Stadt Spaniens wird auch die „Bratpfanne Anda­lu­siens“ genannt. Danach fährt man durch fruchtbares Land nach Carmona, eine der schönsten Klein­städte Spaniens.
F

Sevilla

Nächtliches Leben im Barrio de Santa Cruz

Die Haupt­stadt Anda­lu­siens ist in vielerlei Hinsicht eine der heißesten Städte Europas. Das Leben spielt sich vor allem nachts ab, besonders zu den großen Festen wie der Semana Santa, der Karwoche, oder der Feria.

Zu Gast in einer Altstadtvilla in Sevilla

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Parkplatz

Das Hotel in der Nähe der Kathedrale bildet in der hekti­schen Altstadt eine Oase der Ruhe, in der man gut entspannen kann – entweder auf der Dachter­rasse mit Pool und Liegen, in einem der kühlen Patios oder im geräu­migen Zimmer.

Führung (OPTIONAL)

Sevilla à la carte (3 Stunden, deutsch) | 1x Eintritt Königspalast (ab 16 Jahre) pro Person | 1x Eintritt Kathedrale (ab 25 Jahre) pro Person

Drei Stunden verbringen Sie mit der deutsch­spra­chigen Führerin in Sevillas präch­tiger Altstadt. Da es sich um eine private Führung handelt, bestimmen Sie den Rhythmus und den Ablauf selbst.

Ausflug (OPTIONAL)

Flamenco Show am Guadalquivir

Flamenco ist eine anda­lu­si­sche Urge­walt, eine Explo­sion von Rhythmen und der Sinne; Flamenco ist ein Kultur­erbe, das die Welt der Stadt Sevilla verdankt und ein Schlüssel zur Seele Südspa­niens. Wer nach Sevilla reist, sollte unbedingt den unver­gleich­li­chen Tanz erleben, auch wenn er inzwi­schen touris­tisch vermarktet wird. 

Casa de Pilatos

Schönster Palast von Sevilla

La Casa del Flamenco

Flamenco-Abend in einem tradi­tionellen Innenhof

Kathedrale von Sevilla

Größte goti­sche Kirche der Welt

Stadt­spa­ziergang durch Sevilla

Vom Alcázar ins Barrio Santa Cruz

Von Sevilla nach Lagos

272 km | 3:30 h
Bei Ayamonte überquert man die Grenze zwischen Spanien und Portugal und fährt an der Algarve nach Westen.

Ilha de Tavira

Baden auf der Lagu­nen­insel

FIESA

Inter­na­tio­nales Sandskulpturen­fes­tival

Silves

Zinnen­be­wehrte Aussichtsburg aus rotem Sand­stein
G

Algarve

Bilderbuchküste mit 3.000 Sonnenstunden

Kork­ei­chen, Feigen- und Mandelbäume, Mimosen-, Orangen- und Pfir­sich­blüte: Von der Algarve träumen viele kältege­plagte Mittel­eu­ro­päer.

Zu Gast in einem Landhotel bei Lagos

3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das Hotel liegt im Hinter­land der Felsalgarve, abseits der Touris­ten­zentren an der Küste. Auf einem Hügel erbaut, hat es eine tolle Aussicht auf das Meer und das Gebirge von Monchique.

Lagos

Geschicht­s­träch­tige Hafen­stadt

Costa Dourada

Küste von wilder Schön­heit

Aljezur

Male­ri­sche Altstadt im Schatten der Burg

Rund um Barão de São João

Schat­tenwande­rung durch einen ursprüng­l­i­chen Pini­en­wald

Über den Klippen west­lich von Lagos

Spekta­kuläre Küstenwande­rung zu einer Bade­stelle

Von Lagos

Mietwagenabgabe

Von Lagos nach Lisboa

295 km | 3:00 h

Für die Strecke nach Norden nimmt man am besten die Auto­bahn. Sie führt durch das Land­arbeiter­städt­chen Grandola, das in der Nelkenrevo­lu­tion 1974 welt­be­rühmt wur­de.

Castro Verde

Geschicht­s­träch­tiger Ort zwischen Kork­ei­chenwäl­dern

Grândola

Geheimes Start­si­gnal für die Nelkenrevo­lu­tion

Costa de Lisboa

Wo die Liss­abonner baden gehen

Mietwagenabgabe

Station: Lisbon Flughafen (Shuttle Service)

Liss­abon

15 km | 19 Minuten
H

Lissabon

Portugals heitere Hauptstadt

Die Stadt an der Mündung des Tejo war bereits eine phön­izi­sche Hafen­stadt, als die Römer sie eroberten.

Zu Gast in einer ehemaligen Schlossküche in Lissabon

2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast

Das Solar do Castelo steht dort, wo sich vor 800 Jahren die Küchenräume des Alcáçova-Schlosses befanden. Nach dem Erdbeben von 1755 wur­de das Gebäude, welches inner­halb der Schlossmauern liegt, wieder aufge­baut und schließ­lich 2001 in ein einzig­ar­tiges Boutique-Hotel umge­wandelt.

Führung (OPTIONAL)

Lissabon a la Carte (3-4 Stunden, deutsch)

Bei der individu­ellen Führung durch die Altstadt von Liss­abon bestimmen Sie den Rhythmus und den Ablauf selbst. Start ist immer in der Baixa Pombalina, dem Teil der Stadt, der nach dem großen Erdbeben 1755 wieder­aufge­baut wur­de. Danach geht es ins älteste Stadt­viertel, die Alfama, das als einziges das Erdbeben über­stand. Auf einem Hügel erreicht man einen „Miradouro“, wie man die Aussichts­punkte über Altstadt und Fluss nennt.

Alfama

Gassengewirr der Altstadt

Rossio

Lebhafter Platz im Zentrum von Liss­abon

Elevador de Santa Justa

Mit dem Aufzug von Viertel zu Viertel
17 Tage
ab 1.999,00 €
pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer
Leistungen
  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Mahlzeiten (wie oben aufgeführt)
  • Mietwagen (wie oben aufgeführt)
  • Sunny Cars Erlaubnis für Spanien (vor Ort zu zahlen)
  • Umfulana Klimaspende

Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit: April–Oktober

Die Preise können je nach Saison variieren.
Ihre Beratung
Petra Rappenhöner

Tel.: +49 (0)2268 92298-17

Warum bei Umfulana buchen?
  • Das persönliche Reiseerlebnis steht im Vordergrund, daher bieten wir keine Gruppenreisen an.
  • Die Reisen werden individuell ausgearbeitet – nach Ihren Interessen, Vorstellungen, Zeit und Budget.
  • Unsere MitarbeiterInnen bereisen ihre Zielgebiete regelmäßig, um sie qualifiziert beraten zu können.
  • Von der afrikanischen Buschlodge bis zur sizilianischen Olivenmühle erwarten Sie besondere Unterkünfte.
  • Dort, wo man nicht selbst ein Auto fahren sollte, werden Sie von geschulten Führern begleitet.
  • Für unterwegs erhalten Sie ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen, Tipps zu Sehenswürdigkeiten und Empfehlungen für besondere Wanderungen.
  • Sie buchen alles aus einer Hand: vom Reisesicherungsschein über den Flug, die Unterkünfte und Fahrzeuge bis hin zu den Führungen vor Ort.
  • Wenn Sie unterwegs sind, haben Sie eine 24/7-Notfallhotline.
Buchungsablauf
1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben