Cilaos

Schluchten, Steilwände, Plateaus: Cirque de Cilaos

Schluchten, Steilwände, Plateaus: Cirque de Cilaos

Das wilde Innere von Reunion wird von drei gewaltigen Bergkesseln bestimmt, die sich wie ein Kleeblatt um den höchsten Berg der Insel, den Piton-des-Neiges (3070 m) gruppieren. Der südliche Kessel ist der nach einem entlaufenen Sklaven benannte Cirque de Cilaos. Tatsächlich war die Bergwildnis mit ihren Plateaus, schroffen Steilwänden und wilden Schluchten vor dem Bau der Straße 1932 ein kaum zugängliches Rückzugsgebiet von Sklaven. Um die Thermalquellen im Ort Cilaos hat sich ein kleiner Kurort mit schmucken Kreolenhäusern und Restaurants gebildet. Der Ort im Zentrum des Kessels ist auch Basisstation für Wanderungen und Exkursionen in die umliegenden Berge.




Reisebeispiele Cilaos

Nach Oben