Reunion - Pointe de la Table: Reisefoto von
Reunion - Pointe de la Table: Reisefoto vonBild
Karte

 

Vielseitiges Réunion

St – Gilles – Cilaos – Grande Anse – St – Anne – Hell – Bourg – St – Denis

14 Tage | ab 2.159,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise führt zu den schönsten Badestränden, ins gebirgige Landesinnere und nach St-Denis, die charmante, kreolische Inselhauptstadt. Die Tour ist ideal für jeden, der Tageswanderungen und Sightseeing mit Badeurlaub verbinden will.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Saint-Gilles-les-Bains

Mietwagenannahme
Vermieter: Anthurium – La Reunion
Fahrzeug: Renault Megane o.ä. (Jumbo) (Group C)
Tarif: Jumbo Car Full Option – Versicherung ohne Selbstbehalt
Station: Saint-Denis Airport

Von Saint-Denis nach Saint-Gilles-les-Bains40 km | 40 Minuten

Zu Gast im Hotel Boucan Canot2 Nächte | Bed & Breakfast

Das 4-Sterne-Hotel liegt unmittelbar über dem weißen Sandstrand von Boucan Canot, mit weitem Blick über den Indischen Ozean. Die 42 geräumigen Zimmer haben einen eigenen Balkon, Klimaanlage und Minibar. Das Restaurant Le Cap hat einen guten Ruf für gehobene französische und kreolische Küche und seine zwanglose Atmosphäre. Mountainbikes werden kostenlos verliehen. Golfplatz, Reiten, Tennis, Squash, Hochseefischen sind in der Nähe möglich.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 und 4: Saint-Louis

Von Saint-Gilles-les-Bains nach Saint-Louis90 km | 2 Stunden 30 Minuten

Kaz Insolite1 Nacht | Bed & Breakfast

Oberhalb von Les Makes, einem authentischen Dorf am Ende einer Passtraße und nahe am Nationalpark, steht eines der bemerkenswertesten Hotels von La Réunion. Gäste werden in transparenten Wohnblasen (Bubbles) untergebracht. Während sie durch Sichtschutzzäune vor neugierigen Blicken geschützt sind, hat man freien Blick auf den funkelnden Nachthimmel. Rings umher wächst ein Sicheltannenwald mit endemischen Pflanzen. Für den Unterkunftsstil haben die Eigentümer das Wort „Glamping“ kreiert – eine Zusammensetzung von „Camping“ und „Glamour“. 

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 4 bis 6: Cilaos

Von Saint-Louis nach Cilaos52 km | 2 Stunden

In einem kreolischen Gästehaus2 Nächte | Bed & Breakfast

In dem liebevoll gestalteten Gästehaus des kleinen Ortes Cilaos mischen sich indische und afrikanische mit europäischen Elementen. Besonders im Kaminzimmer mit Essbereich, wo man mit selbstgemachten Speisen verwöhnt wird, herrscht eine familiäre Atmosphäre. Die 22 Zimmer sind mit Minibar ausgestattet. Im Keller finden auf Anfrage Verkostungen von lokalen und internationalen Weinen statt. Gute Restaurants sind in der Nähe. Eine ideale Ausgangsbasis für Unternehmungen in die umliegende Bergregion. Sonntags findet im Ort ein Handwerker- und Bauernmarkt statt.

Cilaos

Sehenswertes vor Ort:

Piton des Neiges
Mit 3070 Metern ist der Piton des Neiges nicht nur der höchste Berg von Reunion sondern im ganzen Indischen Ozean. Anders als der Name vermuten läßt, ist der Gipfel schneelos und nur an wenigen Tagen des Jahres von Raureif überzogen. Vor etwa fünf Millionen Jahren bildete sich auf dem Grund des Indischen Ozeans ein Vulkan und mit ihm vor etwa drei Millionen Jahren die Insel La Réunion. Der Vulkan erhebt sich mehr als 7000 Meter über den Meeresgrund und hat an seiner Basis einen Umfang von 800 Kilometern! Damit ist er einer der größten Vulkane der Erde. Anders als sein aktiver Nachbar, der Piton de la Fournaise ist er vor 12.000 Jahren erloschen.

Die Besteigung des Berges ist DER Höhepunkt jeder Reise nach Réunion. Allerdings ist der Aufstieg sehr anstrengend und lang. Unterwegs gibt es eine Gite, in der viele übernachten, was wir wegen der katastrophalen Zustände dort nicht empfehlen. Wer die Wanderung wagt, sollte im Morgengrauen beginnen und warme Sachen für den Gipfel mitnehmen. (hin und zurück: 14, 4 Kilometer, Zeit: 8:30 Stunden, auf und ab: 1640 Meter)

D

Tag 6 bis 9: Petit-Ile

Von Cilaos nach Petit-Ile55 km | 2 Stunden

Zu Gast in einer Hotelanlage in Grande Anse3 Nächte | Bed & Breakfast

Die Hotelanlage ist die einzige in Grande Anse und ideal für Ruhesuchende, Korallentaucher und alle, die den wilden Süden der Insel erkunden wollen. Sie liegt auf 3,5 Hektar Land, zehn Gehminuten vom Strand entfernt und hat zwei Swimmingpools und drei Restaurants. Ein Spabetrieb bietet verschiedene Therapien und Massagen an.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: St. Anne

Von Petit-Ile nach St. Anne70 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Le Jardin des Parfums et des Épices
Der Privatgarten liegt bei Mare Longue auf einem 800 Jahre alten Lavastrom mitten im Wald. Auf der fruchtbaren, feuchten Erde gedeihen über 1.500 verschiedenartige Parfüm-, Gewürz- und Zierpflanzen. Auch Heilkräuter und Bäume für Kunstschreinerei werden angebaut. Seit 1989 ist das kleine Paradies für die Öffentlichkeit geöffnet, 

Zu Gast in einer Berglodge bei St. Anne2 Nächte | Bed & Breakfast

Die 2010 eröffnete 4-Sterne-Lodge liegt im nahezu unberührten Bergland, 45 Minuten südlich vom Flughafen St. Denis. Einheimische Hölzer und andere Naturmaterialien wie Wolle, Lava und Stein sorgen für eine beeindruckende und warme Atmosphäre. Die außergewöhnliche Lage mit Panoramablick weit übers Meer wird durch den offenen Baustil gekonnt in Szene gesetzt. Jedes der insgesamt 30 Zimmer hat einen eigenen Balkon mit Alkoven sowie eine Badewanne mit Sicht auf den Indischen Ozean. Wie es sich für eine Ökolodge gehört, verarbeitet die Küche vorwiegend frische und einheimische Produkte zu kulinarischen Spezialitäten. Erlesene Weine aus dem hauseigenen Weinkeller stellen eine hervorragende Ergänzung dazu dar. Verschiedene Aktivitäten wie Spaziergänge, kleine Wanderungen, Yoga und Kunstkurse bringen die Urlauber in Verbindung mit der malerischen Umgebung.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 13: Salazie

Von St. Anne nach Salazie38 km | 50 Minuten

Zu Gast in einem kreolischen Familienhotel2 Nächte | Bed & Breakfast

Das einfache Hotel liegt in Hell-Bourg, einem der schönsten Orte von Réunion. Jedes der fünf Zimmer hat sein eigenes Thema und ist entsprechend eingerichtet. Besonders wohltuend nach einer anstrengenden Wanderung ist eine Fußbehandlung im kleinen Spa-Bereich. Vom Hotelrestaurant aus hat man einen bezaubernden Blick auf die Salazie-Gruppe, in der näheren Umgebung gibt es keine anderen Restaurants.

Sehenswertes vor Ort:


G

Tag 13 und 14: Saint-Denis

Von Salazie nach Saint-Denis44 km | 49 Minuten

Zu Gast in einer Kolonialvilla in Saint Denis1 Nacht | Bed & Breakfast

Die Kolonialvilla aus dem späten 19. Jahrhundert war das letzte Haus, das in der berühmtesten Straße von Saint Denis erbaut wurde, und steht seit 1996 unter Denkmalschutz. Bei der Restaurierung und Umgestaltung in ein modernes Hotel in den Jahren 2008/2009 wurde sorgsam darauf geachtet, die Originalarchitektur – eine Mischung aus diversen kreolischen Stilrichtungen – zu erhalten. Auch im Innern der Villa sorgen traditionelles Dekor und antike Möbel für ein authentisches Ambiente, ohne dass auf Komfort verzichten werden muss. Auf der Terrasse kann man lokale Spezialitäten des Restaurants genießen und dabei die über 200 im Garten wachsenden Pflanzenarten bestaunen, die die einheimische, exotische Flora präsentieren. Die nächsten Strände erreicht man in ca. 30 Minuten.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 14: Saint-Denis

Mietwagenabgabe
Station: Saint-Denis Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: Anthurium - La Reunion


Jumbo Tarif

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 2.159,00 EUR*


Auf Wunsch buchen wir auch die passenden Flüge für Sie.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
April–Nov.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Carina Twardowski
Tel.: +49 (0)2268 92298-75

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben