Neuseeland intensiv

Neuseeland intensiv

Kein anderes Land der Erde ist so weit von Mitteleuropa entfernt wie Neuseeland. Wer die Reise auf die andere Seite des Globus wagt, sollte sich daher viel Zeit nehmen.

Wir haben eine sehr lange Reise durch Neuseeland entworfen. Sie führt auch in die entlegensten Ecken, etwa das East Cape auf der Nordinsel. Außerdem gibt es viel Zeit für Aktivitäten. Eine davon ist eine mehrtägige Radtour durch Otago.

Beste Reisezeit September–Mai
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
32 Tage
ab 5.269 € p.P. im DZ*
Brinka Hellack
Reise anfragen
Unsere Reiseempfehlung

Reiseverlauf

Diese Rundreise wurde von unserer Expertin Brinka Hellack entworfen. Bei Bedarf können die Route sowie die Anzahl der Nächte und die Auswahl der Unterkünfte angepasst werden.

20 km – 27 Minuten

Auckland
Weltstädtisches Flair in der City of Sails

Zentrale Lage: B&B in Auckland
Auckland: Stadt zwischen den Meeren
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einem B&B in Auckland
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Meet & Greet by Bart at the Airport
4 km – 12 Minuten

Auckland

218 km – 4 Stunden

Coromandel Halbinsel
Mit dem Boot um die Halbinsel der Kontraste

Eigenes Observatorium: B&B bei Coromandel
Coromandel Halbinsel: Cathedral Cove (© Peter Morath)
Zimmerbeispiel
Observatorium
Frühstück auf der Terrasse
In einem Gästehaus mit Observatorium
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
234 km – 3 Stunden 30 Minuten

Rotorua
Brodelnde Schlammlöcher, dampfende Erdspalten, Geysire

Abseits des Trubels: B&B in Rotorua
Rotorua: Zentrum der Maori Kultur
Zimmerbeispiel
Lounge
Einblick in die Maori Kultur: halbtägiger Ausflug
Zu Gast in einem B&B in Rotorua
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug
Maori Cultural Tour (halbtägig, englisch, Kleingruppe)
289 km – 4 Stunden 30 Minuten

East Cape
Sandstrände, Felsküsten und verträumte Maori-Dörfer

Als erster die Sonne erblicken: Chalet in der Hicks Bay
Erblickt als erstes die Sonne: East Cape
Zu Gast in einem Chalet in der Hicks Bay
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
137 km – 3 Stunden

Poverty Bay
Obst, Wein und eine folgenreiche Begegnung

Frühstück mit Aussicht
Zu Gast in einem Beachstay in der Anaura Bucht
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
293 km – 4 Stunden 30 Minuten

Hawkes Bay
Sonne, Strände, Weinberge

Hawkes Bay: Aussicht vom Te Mata Peak
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einer Villa in Napier
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Mahlzeiten & Aktivitäten wie angegeben
200 km – 3 Stunden 30 Minuten

Tongariro National Park
Schneebedeckte Gipfel und immergrüner Regenwald

Ländliche Idylle: zu Gast in einer Lodge bei Ohakune
Vulkankegel im Tongariro National Park (© David Wall)
Gästelounge
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einer Lodge bei Ohakune
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
292 km – 5 Stunden

Taranaki Nationalpark
Vielfältige Pflanzenwelt am grandiosen Vulkan

Strandhäuser in Taranaki
Extreme Pflanzenvielfalt: Mount Taranaki
Zu Gast in einem Strandhaus in Taranaki
3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
367 km – 5 Stunden

Wellington
Schönste Stadt Neuseelands am Naturhafen

Am Park gelegen: Villa in Wellington
Wellingtons Cable Car
Zimmerbeispiel
Ein Lebensraum für seltene Tiere: Zealandia Te Māra a Tāne
Zu Gast in einer Pension in Innenstadtnähe
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug (nicht inklusive, optional zubuchbar)
Zealandia bei Nacht (2,5 Stunden, englisch)

Fährüberfahrt: Von Wellington nach Mapua
267 km – 7 Stunden (inkl. Fährüberfahrt)

Tasman Bay
120 Kilometer Küstenlinie

120 Kilometer Küste: Tasman Bay
Zimmerbeispiel
Zu Gat in einem B&B bei Mapua
3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
350 km – 5 Stunden

West Coast
Menschenleeres Küstengebirge auf der Südinsel

Geschichte & Gastfreundschaft: Pension in Hokitika
West Coast: geborstene Klippe bei Punakaiki
Zimmerbeispiel
Garden Cottage
Zu Gast auf dem Anwesen des ehemaligen Dorfarztes
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
132 km – 2 Stunden

Westland-Nationalpark
Gletscher in einzigartigem Regenwald

In Gletschernähe: Ferienwohnungen bei Franz Josef Glacier
Gletscher im Regenwald: Westland-Nationalpark
Villa mit einem Schlafzimmer
Villa mit zwei Schlafzimmern: Lounge
Geführte Gletscherwanderung: mit Steigeisen durchs Eis
Zu Gast in einer Ferienwohnung am Gletscher
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug
Heli-Hike Franz Josef Glacier (halbtägig, englisch, zahlbar vor Ort)
289 km – 4 Stunden

Lake Wanaka
Paradies für Segler und Kajakfahrer

Paradies für Wassersportler: Lake Wanaka
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einer Lodge bei Wanaka
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
76 km – 56 Minuten

Clyde

40 km – 2–4 Stunden

Lauder

Lounge
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einem B&B in Central Otago
1 Nacht | 1x Apartment | Bed & Breakfast
50 km – 3–6 Stunden

Central Otago
Klein-Schottland im Süden Neuseelands

Gemütlich : Lodge in Ranfurly
Dünn besiedeltes Land im Schatten der Southern Alps: Otago
Wohnbeispiel
Zu Gast in einer Lodge in Ranfurly
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
60 km – 3–6 Stunden

Clyde

Clyde
Vom Goldrausch zum Ferienort

Am Ufer des Clutha River: B&B in Clyde
Zimmerbeispiel
Bibliothek
Zu Gast in einem B&B in Clyde
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
243 km – 3 Stunden 30 Minuten

Te Anau
Tor zu den Fjordlands

Stiller Morgen in Te Anau
Zimmerbeispiel
Zimmerbeispiel
Tagestour im Doubtful Sound
Unterirdische Welt: Glühwürmchenhöhle bei Te Anau
Zu Gast in einer Pension in Te Anau
3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug
Bootstour auf dem Doubtful Sound (ganztägig, englisch)
Ausflug (nicht inklusive, optional zubuchbar)
Glühwürmchen-Höhle Te Anau (ca. 2 Stunden, englisch)
417 km – 5 Stunden 30 Minuten

Lake Tekapo
Neuseeland aus dem Bilderbuch

Neuseeland aus dem Bilderbuch: Lake Tekapo mit Kapelle
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einer Lodge am Lake Tekapo
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
257 km – 3 Stunden 30 Minuten

Christchurch
Weltoffene Stadt mit anglikanischen Wurzeln

Nach dem Erdbeben: eingestürzte Kathedrale von Christchuch
In Zentrumsnähe: viktorianisches Gästehaus
Zimmerbeispiel
Zu Gast in einem viktorianischen Gästehaus
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
10 km – 17 Minuten

Christchurch

Details zur Reise

Leistungsübersicht

Unsere Reiseempfehlung beinhaltet folgende Leistungen. Flüge können, falls gewünscht, passend dazu gebucht werden.

1. Tag
Auckland
1.–3 .Tag
Auckland
Zu Gast in einem B&B in Auckland (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast | 1x Meet & Greet by Bart at the Airport
3. Tag
Auckland
Mietwagenannahme (33 Tage)
3.–5 .Tag
Coromandel Halbinsel
In einem Gästehaus mit Observatorium (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
5.–7 .Tag
Rotorua
Zu Gast in einem B&B in Rotorua (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug
Maori Cultural Tour (halbtägig, englisch, Kleingruppe)
7.–8 .Tag
East Cape
Zu Gast in einem Chalet in der Hicks Bay (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
8.–10 .Tag
Poverty Bay
Zu Gast in einem Beachstay in der Anaura Bucht (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
10.–12 .Tag
Hawkes Bay
Zu Gast in einer Villa in Napier (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Mahlzeiten & Aktivitäten wie angegeben
12.–14 .Tag
Tongariro National Park
Zu Gast in einer Lodge bei Ohakune (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
14.–17 .Tag
Taranaki Nationalpark
Zu Gast in einem Strandhaus in Taranaki (3 Nächte)
3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
17.–19 .Tag
Wellington
Zu Gast in einer Pension in Innenstadtnähe (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug (nicht inklusive, optional zubuchbar)
Zealandia bei Nacht (2,5 Stunden, englisch)
19. Tag
Von Wellington nach Mapua
Fährüberfahrt
Wellington - Picton | 1x Auto (bis 5,5m)
19.–22 .Tag
Tasman Bay
Zu Gat in einem B&B bei Mapua (3 Nächte)
3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
22.–23 .Tag
West Coast
Zu Gast auf dem Anwesen des ehemaligen Dorfarztes (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
23.–24 .Tag
Westland-Nationalpark
Zu Gast in einer Ferienwohnung am Gletscher (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug
Heli-Hike Franz Josef Glacier (halbtägig, englisch, zahlbar vor Ort)
24.–26 .Tag
Lake Wanaka
Zu Gast in einer Lodge bei Wanaka (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
26. Tag
Clyde
26.–27 .Tag
Lauder
Zu Gast in einem B&B in Central Otago (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Apartment | Bed & Breakfast
27.–28 .Tag
Ranfurly
Zu Gast in einer Lodge in Ranfurly (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
28. Tag
Clyde
28.–29 .Tag
Clyde
Zu Gast in einem B&B in Clyde (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
29.–32 .Tag
Te Anau
Zu Gast in einer Pension in Te Anau (3 Nächte)
3 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
Ausflug
Bootstour auf dem Doubtful Sound (ganztägig, englisch)
Ausflug (nicht inklusive, optional zubuchbar)
Glühwürmchen-Höhle Te Anau (ca. 2 Stunden, englisch)
32.–34 .Tag
Lake Tekapo
Zu Gast in einer Lodge am Lake Tekapo (2 Nächte)
2 Nächte | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
34.–35 .Tag
Christchurch
Zu Gast in einem viktorianischen Gästehaus (1 Nacht)
1 Nacht | 1x Doppelzimmer | Bed & Breakfast
35. Tag
Christchurch
Mietwagenabgabe
32 Tage
ab 5.269 € p.P. im DZ*
Brinka Hellack
Reise anfragen

Info zum Preis

Dieser Preis wurde beispielhaft für eine Reise im Februar berechnet. Je nach Reisezeit sowie in Abhängigkeit zum Buchungszeitpunkt verändert sich der Preis. Wir achten bei Auswahl der Zimmer auf eine komfortable Zimmergröße sowie angenehme Lage und guten Ausblick.

Noch nicht das Passende gefunden?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.