Reisefoto von
Ta Prohm: nördlich von Angkor Wat
Phnom Penh Königspalast: Reisefoto von

Kambodscha Individualreisen
Rundreisen mit privater Reiseführung

Die vielfältigen Landschaften Kambodschas, mit ihren mangrovengesäumten Flüssen und grünen Reisfeldern, mit den schwimmenden Dörfern des Tonle Sap und dem undurchdringlichen Dschungel um Beng Mealea und Koh Ker, sind die Zeugen eines bewegten historischen Erbes. Berühmtestes Monument der Khmer ist die jahrhundertealte Tempelstadt Angkor Wat, deren steinerne Mauern von den gewundenen Wurzeln uralter Feigenbäume fest im Griff gehalten werden. Aber auch über die symbolträchtigen Ruinen hinaus, ist Kambodscha aus dem Schatten der dunklen Kapitel seiner jüngeren Vergangenheit getreten und hält viel für eine Individualreise bereit.

  • Ein lokaler Guide begleitet Sie auf Ihrer Rundreise. So erleben Sie das das Land von einer authentischen und persönlichen Seite.
  • Treffen Sie bei einer Bootsfahrt auf dem Mekong die seltenen Flussdelfine.
  • Schlendern Sie über die bunten, traditionellen Märkte, auf denen man ausgefallene Obstsorten wie Rambutan, Jackfruit oder Brotfrucht findet.
  • Genießen Sie die leckere Landesküche, die von chinesischen, vietnamesischen, thailändischen sowie französischen Einflüssen geprägt wurde und fast gänzlich ohne Schärfe auskommt.
Rundreisen

Empfohlene Rundreisen

Unsere Reisen wurden von den jeweiligen Länderexpertinnen und -experten für Sie zusammengestellt. Die vorgeschlagenen Routen verlaufen abseits der üblichen Touristenpfade. An den einzelnen Stationen wird in landestypischen Unterkünften übernachtet.

Sollten unsere Rundreisen noch nicht Ihren Vorstellungen entsprechen, passt unser Beratungsteam die Reise gerne Ihren Wünschen entsprechend an.

Filter
Kambodscha

Ländliches Kambodscha

Eine Reise zu den Tempeln von Angkor
9 Tage · ab 1.659 € p.P. im DZ

Die Rundreise führt von Phnom Penh zu den Irrawaddy-Süßwasserdelfinen in Kratie und weiter zu den Tempeln von Angkor. Sie eignet sich für eine Kombination mit einer Reise nach Vietnam, Laos oder Thailand.

Beste Reisezeit Oktober–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Vietnam & Kambodscha

Versöhnung von Kunst und Natur

Wohnen an Orten mit spiritueller Kraft
18 Tage · ab 5.719 € p.P. im DZ

Das gibt es nur in Südostasien: Eine anmutig schwebende Architektur, inspiriert vom buddhistischen Einklang von Natur und Kunst. Die Reise führt zu Unterkünften in der höheren Preiskategorie.

Beste Reisezeit Dezember–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Vietnam & Kambodscha

Am Südchinesischen Meer

Von Vietnam nach Kambodscha
17 Tage · ab 4.149 € p.P. im DZ

Die Indochina Reise beginnt in brodelnden Hanoi und endet in der mystischen Tempelstadt Angkor. Übernachtet wird in individuellen Gästehäusern mit besonderem Charme.

Beste Reisezeit Dezember–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Vietnam, Kambodscha & Laos

Drei ungleiche Schwestern

Eine Reise durch Vietnam, Kambodscha und Laos
19 Tage · ab 4.729 € p.P. im DZ

Auf der Rundreise wird deutlich, dass Indochina kulturell und geografisch eine Einheit ist - allerdings voll faszinierender Gegensätze und Facetten.

Beste Reisezeit Dezember–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D
Vietnam, Kambodscha & Thailand

Pulsierendes Indochina

Eine Reise durch Vietnam, Kambodscha und Thailand
16 Tage · ab 3.869 € p.P. im DZ

Auf Vespas geht es ins Nachtleben von Saigon, mit dem Boot zu schwimmenden Dörfern im Mekong Delta, zu Fuß zu den Urwaldtempeln von Angkor und mit dem Fahrrad über Bangkoks schrille Märkte.

Beste Reisezeit Oktober–April
J
F
M
A
M
J
J
A
S
O
N
D

Für jeden Reisetyp das Passende

Unsere ExpertInnen haben ihre Reisevorschläge für Sie nach Schwerpunkt und Zielgruppe sortiert.
Noch nicht das Passende gefunden?
Sehenswertes

Kambodscha

Entdecken Sie Sehenswertes auf Ihrer Kambodscha Rundreise.

  • Koh Kong

  • Kratie

  • Phnom Penh

    Millionenstadt am Tonle Sap

  • Siem Reap

    Das Tor zu Angkor

  • Sihanoukville

  • Angkor

    Versunkene Tempelwelt

  • Killing Fields von Choeung Ek

    Mahnmal für Greueltaten im Kambodscha-Krieg

Reisezeit & FAQ

Länder- und Reiseinformationen

Die Klimatabelle gibt Auskunft über die beste Reisezeit für eine Rundreise. Im FAQ finden Sie Antworten zu häufig gestellten Fragen.

Reisezeit

In Kambodscha herrscht ein tropisch-feuchtwarmes Klima mit ganzjährig hohen Temperaturen, die selten unter die 30°C-Marke fallen. Dabei unterscheidet sich das Klima regional kaum. Die beste Reisezeit für Kambodscha sind die Monate von November bis April. Eine geringe Luftfeuchtigkeit sowie im Jahresvergleich betrachtet minimal kühlere Temperaturen schaffen in dieser Zeit gute Voraussetzungen für eine Rundreise. Ab Mai trägt der Südwestmonsun Regen von der Küste landeinwärts und sorgt für eine immens hohe Luftfeuchtigkeit. Ab Oktober klingt die Regenzeit ab und hinterlässt sattgrüne Landschaften.

FAQ

Braucht man für Kambodscha ein Visum?
Welche Kleidung wird für eine Kambodscha Reise empfohlen?
Mit welcher Währung zahlt man in Kambodscha?
Welche Impfungen braucht man für Kambodscha?
Besteht in Kambodscha das Risiko an Malaria zu erkranken?
Über uns

Wer ist Umfulana?

Lernen Sie uns kennen. Seit 24 Jahren bieten wir individuelle Rundreisen mit persönlicher Beratung an.

Reisen, die prägen.
Von der ausführlichen Beratung bis zur individuell gestalteten Rundreise: Wir planen die Reise gemeinsam mit Ihnen. Gruppenreisen bieten wir nicht an. Im Reiseland sind Sie mit dem eigenen Auto oder einem Mietwagen auf individuellen Routen unterwegs. In jenen Ländern, die für eine Selbstfahrerreise nicht geeignet sind, werden Sie von einem lokalen Guide begleitet. Wir buchen bevorzugt kleine Gästehäuser, oft inhabergeführt, in denen sich ein tieferer Eindruck von Land und Kultur gewinnen lässt als in einem klassischen „Urlaubshotel“. Besonders die persönlichen Begegnungen bleiben lange in Erinnerung.
Persönliche Beratung
Für jedes Land gibt es eine Expertin, die Sie qualifiziert bei der Reiseplanung berät. Unsere Kolleginnen bereisen Ihre Zielgebiete regelmäßig. Bei unseren Dienstreisen legen wir viel Wert darauf, neue Kontakte vor Ort zu knüpfen und einen guten Draht zu unseren Gastgeberinnen und Gastgebern herzustellen. So gelingt es immer wieder, auch den ein oder anderen Geheimtipp in Erfahrung zu bringen.
Von der einfachen Olivenmühle bis zur luxuriösen Lodge in der Wildnis
Bevorzugt wählen wir kleine Unterkünfte aus, die die Landeskultur repräsentieren. So erleben Sie das Land ganz authentisch mit all seinen Besonderheiten. Gleichzeitig wird die lokale Wirtschaft gefördert, da das Geld direkt an die Menschen vor Ort und nicht an große ausländische Konzerne fließt.
Reiseunterlagen und App
Sie erhalten von uns ein auf Ihre Reise zugeschnittenes Handbuch mit ausführlichen Informationen zu Ihren gebuchten Leistungen, Karten und Tipps zu Sehenswertem. Außerdem können Sie auch die Umfulana-App nutzen, die sämtliche Informationen – online und offline – komfortabel auf Ihrem mobilen Gerät zur Verfügung stellt.
Sicherheit geht vor
Als Reiseveranstalter sind wir nicht nur gesetzlich zu einer 24/7 Notfallhotline verpflichtet, es ist uns auch selbst ein Anliegen, immer für unsere Kunden erreichbar zu sein. Wir möchten Ihnen einen sorgenfreien Urlaub ermöglichen und geben stets unser Bestes, auch für unvorhergesehene Ereignisse eine schnelle und unkomplizierte Lösung zu finden.
Nachhaltigkeitsorientiertes Unternehmen
Sowohl in unseren Büros als auch in den Reisedestinationen legen wir viel Wert auf sozial sowie ökologisch nachhaltiges Arbeiten. Dazu gehört für uns die direkte Zusammenarbeit mit kleinen Unterkünften zu fairen Konditionen und die Kompensation des CO2-Ausstoßes von Flugreisen. Außerdem Sport- und Gesundheitsangebote für die Mitarbeitenden, Photovoltaikanlagen auf beiden Bürogebäuden und die Entwicklung zukunftsfähiger Konzepte für den Individualtourismus, z.B. durch Reisen mit dem E-Auto oder mit der Bahn.