Örebro

Wahrzeichen der Stadt: Örebro Slott

Wahrzeichen der Stadt: Örebro Slott

Universitätsstadt am See

Die Universitätsstadt mit 100.000 Einwohnern liegt am Fluss Svartån, der kurz darauf in den Hjälmaren, Schwedens viertgrößten See, mündet. Schon 1265 wurde eine Furt über den Fluss  durch einen Befestigungsturm gesichert. Wahrzeichen der Stadt ist das Schloss auf einer kleinen Insel. Sehenswert ist auch das Freilichtmuseum Wadköping mit seinen alten Häusern. Gustavsvik ist eine der größten Freizeiteinrichtungen Schwedens mit dem größten Hallenbad Nordeuropas. Vom Wasserturm (Svampen) mit Café und Besucherplattform hat man einen wunderbaren Ausblick. Der Lift, der einen auf 50 Meter Höhe bringt, ist kostenlos.

Nach Oben