Blekinge

Fischreiche Seen, dichte Wälder: Blekinge

Fischreiche Seen, dichte Wälder: Blekinge

Schwedens üppiger Garten

Fruchtbare Äcker, Blumenwiesen und dichte Wälder, in denen man Blaubeeren sammeln oder endlos wandern kann: Nicht umsonst wir der Südosten auch „Garten Schwedens“ genannt. Geschichtsträchtige Städte wie Karlshamn und Karlskrona und der vorgelagerte Schärengarten sind weitere Attraktionen. Die Gewässer von Blekinge sind für ihren Fischreichtum bekannt. An die 1.000 Seen und zwölf Flüsse locken zahllose Wassersportler, Schwimmer und Angler an, für die es sogar spezielle Häuser gibt. 



Sehenswürdigkeiten Blekinge


Heliga Kors kyrka

Ältestes Baudenkmal von Ronneby

Ältestes Baudenkmal von Ronneby ist die Heilig-Kreuz-Kirche aus dem 12. Jahrhundert, in der es 1564 zu einem Blutbad kam. In der Hoffnung, dass eine Kirche nicht angegriffen würde, verschanzten sich viele Einwohner dort. Die dänischen Truppen verschafften sich gewaltsam Zugang und töteten alle Asylsuchenden. Die tiefen Kerben in der schweren Eichentür zeugen noch heute von dem gewaltsamen Eindringen der Soldaten.


Karlshamn

Das charmante Hafenstädtchen mit 20.000 Einwohnern liegt an der Küste von Blekinge. Der Stadt gegenüber im Meer liegen etwa 300 Schäreninseln, zu denen im Sommer Bootsfahrten angeboten werden. Im Hafen steht auch das Auswandererdenkmal von Axel Olsson, das die beiden Romanfiguren Karl-Oskar und Kristina aus der Auswanderer-Tetralogie von Vilhelm Moberg zeigt. In den Romanen besteigen die beiden in Karlshamn ein Schiff nach Amerika. Tatsächlich sind über den Hafen von Karlshamn bis 1920 fast eine Millionen Schweden in die USA ausgewandert. Das Denkmal ist eine beliebte Sehenswürdigkeit gerade für US-Amerikaner schwedischer Herkunft.


Karlskrona

Barockstadt auf 30 Inselchen

Die idyllische Hafenstadt liegt auf 30 kleinen, miteinander verbundenen Inseln vor der Küste von Blekinge. Sie wurde 1680 von Karl XI. planmäßig angelegt und hat trotz eines Brandes 1790 ihr barockes Stadtbild erhalten. Der alte Marinehafen mit den Werften und Bastionen ist heute Weltkulturerbe. Auch die Altstadtinsel Trössö mit ihrem riesigen Stadtplatz und der Dreifaltigkeitskirche ist sehenswert. Das Marinemuseum der Stadt ist einzigartig und auch für Museumsmuffel interessant – sowohl wegen seiner Sammlung als auch seiner ins Meer ragenden Architektur. So führt etwa ein verglaster Untersee-Gang an einem Wrack aus dem 18. Jahrhundert vorbei.


Ronneby Brunnspark

Blütenpracht und Düfte im „Garten Schwedens“

Die Stadt am Fluss Ronnebya trägt den Beinamen „der Garten Schwedens“ wegen seines einzigartigen Kurparks südlich der Stadt. In einer Seenlandschaft mit Wasserfällen blühen lila und weiße Rhododendren. Der Brunnenpark ist eine Oase mit  Rasenflächen, einem Wasserfall und einem Rhododendron-Berg. Spazierwege führen an exotischen Bäumen vorbei zur Silbergrotte (Silvergrottan), dem Zaubersee (Trollsjön), dem Japanischem Garten (Japanska Trädgarden) und dem Duftgarten (Doftträdgarden).


Schärengarten bei Karlsrona

Zahllose Inseln vor der Küste

Das von der Eiszeit geprägte, hügelige Hinterland von Karlskrona ist abwechslungreich und idyllisch, ebenso wie die zahllosen Schäreninseln vor der Küste. Manche von ihnen sind nicht mehr als ein nackter Fels, andere sind bewohnt oder landwirtschaftlich genutzt. Bootstouren durch den Schärengarten werden am Fischmarkt (Fisketorg) in Karlskrona angeboten.


Wild- und Naturpark Eriksberg

Wisente und Wildschweine, Eichen und Seerosen

Das 900 Hektar große Gut wurde 1781 nach dem damaligen Besitzer Eriksberg genannt. 1938 kaufte der Naturfilmer Bengt Berg das Gut und hegte das Gelände ein, um Versuche mit Hirschen durchzuführen. Den Bewohnern wurden dazu ihre Häuser abgekauft. In den Eichen- und Buchenwäldern leben Rotwild, Damwild, Wisente, Wildschweine und Mufflons, aber auch viele Wasservögel. Auf einem großen See im Park, dem Färsksjön, wachsen weiße und rote Seerosen. Der Park grenzt an die Schären und bietet eine für Blekinge typische Felslandschaft.




Reisebeispiele Blekinge

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Schweden Rundreisen anzeigen
Nach Oben