Hudiksvall: Historische Hafenstadt in Norrland

Hudiksvall

Historische Hafenstadt: Hudiskvall

Historische Hafenstadt: Hudiskvall

Historische Hafenstadt in Norrland

Die Stadt in der Provinz Gävleborgs län ist die zweitälteste in ganz Norrland. Bereits 1582 erhielt sie das Stadtrecht und wuchs aufgrund ihres Hafens rasch an. 1721 wurde die Hudiskvall von russischen Truppen niedergebracht und verfiel in eine Stagnation, die erst in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts mit dem Aufschwung der Holzindustrie zu Ende ging. Nach einem weiteren Brand wurde 1792 das neue Viertel Fiskarstaden angelegt. Mit seinen Holzhäusern, Bootsschuppen und Speichern ist es eines der besterhaltenen Stadtviertel dieser Zeit.

Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Schweden Rundreisen anzeigen
Nach Oben