Bild
Karte

 

Von Goten und Wikingern:
eine Reise über Gotland

Malmö – Växjö – Gotland – Stockholm

14 Tage | ab 1.779,00 EUR p.P. im DZ*

Gotland war die Heimat der Goten, bevor der Germanenstamm die raue Insel verließ und während der Völkerwanderung Königreiche in ganz Europa gründete. Danach wurde es still auf der zweitgrößten Insel der Ostsee.

Diese Reise führt von Schwedens Westküste nach Stockholm. Auf Gotland aber setzt sie einen Schwerpunkt, so dass viel Zeit bleibt, seine menschenleere Heide- und Seenlandschaft zu durchstreifen oder sich in den mittelalterlichen Mauern von Visby in die Hansezeit zurückzuträumen.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Skanör

Zugfahrt von Kopenhagen nach Malmö

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 16.11.2018): DB – Volvo V40 /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Malmö Downtown

Zu Gast in einem Landhotel auf Skanör2 Nächte | Bed & Breakfast

Im äußersten Südwesten Schwedens liegt Skanör, eine Halbinsel, die von feinstem Sandstrand und ruhigem Wasser umgeben ist. An der Westseite, von der man bis Kopenhagen sieht, ist ein kleines 3-Sterne-Haus in die Dünen hineingebaut. Das Restaurant, in dem schwedische Küche originell präsentiert wird, befindet sich im historischen Haupthaus von 1888.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Åhus

Von Skanör nach Åhus165 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

In einem traditionsreichen Gasthaus in Åhus2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Wurzeln des Gasthauses im Zentrum von Åhus reichen zurück bis ins frühe 18. Jahrhundert, als hier Seeleute und Hafenarbeiter einkehrten und sich in einem Teil des Hauses eine Taverne befand, in der Schnaps ausgeschenkt wurde. Seit Anfang 2013 betreiben Therese und Anders Nilsson das „Gästis“, wie es im Volksmund genannt wird. Heute ist es ein Haus, das sowohl durch die gelungene Mischung aus Traditionellem und Modernem als auch durch seine Lage direkt am Fluss Helge å besticht. Die Zimmer sind gemütlich und stilvoll eingerichtet. Ob bei einer Lektüre in der Bibliothek, im großen, begrünten Wintergarten oder auf der Terrasse mit Blick auf den Hafen – für entspannende Momente ist gesorgt. Das hoteleigene Restaurant bietet gehobene Küche mit vielen lokalen Zutaten. Kristianstad ist ca. 15 Kilometer entfernt.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Diö (Älmhult)

Von Åhus nach Diö (Älmhult)96 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast im Gutshaus am Möckelsee2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Herrenhaus von Möckelsnäs liegt traumhaft an einem schwedischen Bilderbuchsee. Ruhe und frische Landluft sorgen dafür, dass man sich großartig erholen und tief schlafen kann. Ein schmaler Pfad führt durch den Buchenwald zu diesem Idyll. Haupt- und Nebengebäude beherbergen heute geräumige, freundliche Zimmer, allerdings ohne Schnickschnack wie Minibar etc. Dafür trifft man im netten Weinkeller aus dem 17. Jahrhundert andere Gäste. Das Restaurant serviert Bio-Gerichte mit Kräutern aus dem eigenen Garten.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Påskallavik

Von Diö (Älmhult) nach Påskallavik181 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

In einem Gasthaus in Påskallavik2 Nächte | Bed & Breakfast

Das historische Gasthaus liegt am Jachthafen des kleinen Ortes Påskallavik und bietet schöne Blicke auf die Küste und die vorgelagerten Schären. Im älteren Teil, der aus dem 18. Jahrhundert stammt und seitdem ein Wegpunkt für Reisende entlang der schwedischen Ostseeküste war, befinden sich heute das Restaurant der Gastgeber sowie drei Gästezimmer. Die Zimmer mit eigenem Bad, die sich im Nebengebäude befinden, sind individuell eingerichtet und haben einen kleinen privaten Garten in Poolnähe. Im Wintergarten mit großen Fenstern, die Ausblick auf den Kalmarsund eröffnen, kann man bei einem Tee oder Kaffee gut entspannen. Das typisch schwedische Frühstück wird im Restaurant serviert; ansonsten stehen hier schwedische Gerichte aus regionalen Produkten auf der Speisekarte. Zum Strand läuft man wenige Minuten; Oskarshamn ist ca. 15 Fahrminuten entfernt.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 12: Visby

Von Påskallavik nach Visby

Sehenswertes unterwegs:

Gotland
Die Insel ist vielseitig und beeindruckend: Einsame Sandstrände, Raukfelsen, windgepeitschte Landstriche, Kalksteinklippen, Sumpflandschaften und weitläufige Waldgebiete, rote Mohnfelder und das allgegenwärtige Meer rundherum. Hinzu kommt die lange Geschichte Gotlands: Schon zur Wikingerzeit war die Insel ein wichtiges Handelszentrum, wovon 700 Silberschätze zeugen. Während der Hansezeit fand Klaus Störtebeker, die Piratenlegende der Ostsee, in Visby vier Jahre lang Zuflucht.

Zu Gast in einer Sommerresidenz bei Visby3 Nächte | Bed & Breakfast

Die ehemalige private Sommerresidenz von 1862 liegt nur wenige Meter außerhalb der alten Stadtmauer von Visby. Ihre Vorderseite ist der Ostsee zugewandt. Die Aussicht ist schön, auch zur Rückseite, wo hinter dem Park Almedalen die Altstadt zu sehen ist. Die Gastfreundschaft auf hohem Niveau. Ein guter Ausgangspunkt für Wandern, Radfahren oder zum Einkaufen, worüber das Personal gern Auskunft gibt. Herausragend ist auch das Frühstück im lichtdurchfluteten Salon mit Meerblick.

Visby

Sehenswertes vor Ort:

Visby
Die Hansestadt ist eine der wenigen mittelalterlichen Städte in Nordeuropa, die vollständig und gut erhalten ist. Sie wird bis heute von einer Stadtmauer mit ihren fünfzig Türmen eingefriedet, dazu Tore, Ziehbrücken und Wallanlagen. Innen ein buntes Gewirr mittelalterlicher Gassen, die von Fachwerkhäusern und über 200 Steinhäusern aus der Hansezeit gesäumt werden. Die Treppengiebel der Kaufmannshäuser sind gotisch, die Klöster und die Ruinen von zwölf gotischen Kirchen bezeugen den Reichtum der Stadt im 12. und 13. Jahrhundert. Beim jährlichen Kammermusik-Festival Ende Juli wird im Kirchenschiff unter freiem Himmel Musik gespielt. In St. Hans dagegen wird ganz profan zu Kaffee und Kuchen eingeladen. 

F

Tag 12 bis 14: Stockholm

Von Visby nach StockholmDauer: 1:15 Stunden

Dauer: 1:15 h

Die Fähre wird von der Reederei Destination Gotland betrieben und muss von Ihnen online gebucht werden.

Mietwagenabgabe
Station: Stockholm Downtown

Zu Gast in einer Villa am Djurgården Kanal2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Villa, die in einer der schönsten Gegenden um Stockholm liegt, besitzt einen großen Garten, der an den Djurgården Kanal grenzt. Ihre Geschichte begann 1810 als Landgasthaus. Das Hauptgebäude aus den 90er Jahren profitiert von großen Panoramafenstern, die viel Sonne ins Innere lassen und einen Ausblick auf die idyllische Umgebung ermöglichen. Die 36 lichtdurchfluteten Zimmer und Bäder in modernem Design bieten allerlei nützlichen Komfort. Zum Hotel gehört ein renommiertes Restaurant, das frische Küche je nach Jahreszeit serviert. Am Kanal entlang verläuft ein Fitness-Wanderweg. Ins Zentrum fährt man zehn Minuten.

Sehenswertes vor Ort:


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular.


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 16.11.2018): DB - Volvo V40 /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.779,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
Juni–Sept.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Barbara Harbecke
Tel.: +49 (0)2268 92298-272

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben