12.09.2009

Seychellenreise von Familie Kohler

Liebe Frau Tiemann,

hier unser kurzer Reisebericht, den wir gut erholt und wohlbehalten gerne erstellen.

Betreuung vor Ort:
Durch das Touristikunternehmen Creole wurden wir jederzeit sehr freundlich, pünktlich und sehr aufmerksam betreut. Da haben Sie einen sehr guten und verlässlichen Partner vor Ort.

Reise:
Alle Flüge und Transfers liefen ohne Verspätung oder sonstige Störungen ab. Zum großen Bedauern unseres Sohnes (12) verfügt Air Seychelles leider nicht über ein modernes Entertainment-System, ansonsten macht die Fluglinie einen soliden Eindruck.

Ausflüge:
Wir haben insgesamt 6 Ausflüge unternommen, davon waren 4 von Creole organisiert. Die Creole-Betreuer kommen in die Hotels und beraten (in keiner Weise aufdringlich) über die Möglichkeiten, die es gibt.
- Ausflug nach Victoria plus Strand m. Creole: den Markt sollte man schon mal gesehen haben, ansonsten ist Victoria in zwei Stunden erschlossen. Der Strand mit Mittagessen beim Franzosen war sehr schön und lecker. Lohnenswert.
- Ausflug auf die Insel von Brandon Grimmshore m. Creole: ebenfalls ein Erlebnis, den alten Herrn mal live zu erleben. Essen ebenfalls sehr lecker. Lohnenswert
- Schnorchelausflug mit Inselbarbeque m. Creole von LaDigue aus: unter ordentlichen Wetterbedingungen (hatten wir leider nicht) sicher sehr empfehlenswert
- Ausflug ins Valle de May zu den Coco de Mer m. Creole auf Praslin: das Valle hat sehr gute Pfade und kann problemlos ohne Führer erlaufen werden. Sehr eindrucksvoll!
- Ausflug mit Rondie, einem Rastaman auf LaDigue: für alle, die gut zu Fuß sind und auch mal über einen Felsen klettern können, ist dieser Ausflug ein absolutes Muss!!! In den Hotels ist Rondie bekannt und kann von dort kontaktiert werden.

Hotels:
Mahe, Anse Soleil Beachcomber: Lage toll direkt an wunderschönem Strand, Zimmer gut, Verpflegung lässt zu wünschen übrig, Personal sehr freundlich

LaDigue, Orangerie: tolles Hotel und Zimmer, momentan starker Baulärm ab 7:30 Uhr morgens, wenn die Arbeiten im November abgeschlossen sind, ist diese Anlage sicher traumhaft, im Moment wird die Anlage erweitert und ein Restaurant direkt am Meer gebaut und ist daher zu laut.

Praslin, Coco de Mer: Lage ebenfalls sehr gut am Strand, aufgrund der Jahreszeit sehr starker Wind, Zimmer ebenfalls gut, Essen hervorragend und sehr freundliches Personal.

Ganz herzliche Grüße aus Ebersbach

Familie Kohler



Nach Oben