Bilbao

Wahrzeichen von Bilbao: Guggenheim Museum

Wahrzeichen von Bilbao: Guggenheim Museum © Cloud Mine Amsterdam / Shutterstock.com

Stadt des Guggenheim Museums

Die Haupstadt des Baskenlandes verdankt ihren Aufstieg der Ria de Bilbao, die von dort bis zu ihrer Mündung in den Golf von Biscaya schiffbar ist. Im 19. Jahrhundert siedelten sich Eisenhütten und Schiffsbauunternehmen zu beiden Seiten des Flusses an und bildeten ein riesiges industrielles Ballungsgebiet. In den 1970iger Jahren folgte der industrielle Niedergang mit hoher Arbeitslosigkeit und rostendenden Fabriken. Seit 1997 ist das Guggenheim Museum neues Wahrzeichen der Stadt, das mit seiner spektakulären Architektur kaum weniger interessant ist als die dort ausgestellten Werke aus der New Yorker Guggenheim Foundation.

Nähere Informationen:
www.bilbaoturismo.net



Sehenswürdigkeiten Bilbao


Stadtspaziergang durch Bilbao

Am Rio del Nerviòn über das Guggenheim-Museum zur Kathedrale

Der Rundweg beginnt an der Areatzako-Brücke über den Ria del Nervión und folgt dem Flussufer am Guggenheim Museum vorbei bis zu den Parkanlagen. Über das Museum der Schönen Künste geht es zurück und in die Altstadt auf der anderen Flussseite. Die Tour endet an der Kathedrale. (04:00 Stunden, 10 Kilometer auf und ab: 100 m)

Umfulana Route:
www.komoot.de/tour/7764422


Gernika

Erster Luftangriff in der Geschichte

Die Stadt im Baskenland  wurde 1937 im spanischen Bürgerkrieg durch deutsche Bomber zerstört. Es war der erste große Luftangriff in der Geschichte. Pablo Picasso verarbeitete die Schrecken dieses Angriffs in seinem Bild Guernica. Das riesige Ölbild (349 cm x 777 cm) ist vermutlich sein bekanntestes Werk und hängt heute im Museo Reina Sofia in Madrid.


Elantxobe

Baskisches Fischerdorf aus dem Bilderbuch

Wer die schmale Straße von Gernika an die Küste nimmt, wird mit einem idyllischen Fischerhafen belohnt. Elantxobe liegt geschützt in einer Bucht südlich der Halbinsel Ogono. Vom Hafen kann man eine kurze Rundwanderung rund um die Halbinsel machen und über die intensiven Farben und Düfte der bewaldeten Küste staunen. (Hin und zurück: 5,4 Kilometer, 1:50 Stunde, auf und ab: 240 Meter)

Umfulana Route:
www.komoot.de/tour/19715468


Monte Gorbea

Aussichtsberg an der Grenze zwischen Bizkaia und Álava

Der Berg liegt auf der Grenze der Provinzen Bizkaia und Álava im spanischen Baskenland und ist mit 1481 Meter die höchste Erhebung beider Provinzen. Sein 17 Meter hohes Gipfelkreuz ist weithin sichtbar. Mehrere Wanderwege führen durch den Parque natural de Gorbea zum Gipfel, wo man eine schöne Aussicht über das Baskenland hat.

Umfulana Route:
www.komoot.de/tour/7856260




Reisebeispiele Bilbao

Nach Oben