26.09.2011

Spanienreise von Kathrin Potthoff

Hallo Frau Rappenhöner,

wir sagen erst einmal vielen Dank für die sehr gute Organisation unserer Reise. Es hat alles von vorne bis hinten gut geklappt.

Die Auswahl der Hotels war wirklich toll – jedes für sich an seinem Ort ein ganz besonderer Platz. Wir haben nur eine Einschränkung und zwar das Hotel in Ubeda, wo ja das ursprünglich gebuchte Hotel kurz vor unserer Reise geschlossen hat und Sie uns ganz schnell in einem anderen Hotel unterbringen mussten. Der Palacio war an sich sehr schön und das Zimmer mit der antiken Einrichtung auch – nur leider war es sehr dunkel und man musste immer das Licht anhaben. Während der Siesta mussten wir uns in dem dunklen Raum aufhalten, da die Bestuhlung und der Schatten im Garten unzureichend war, um dort eine längere Zeit zu verbringen – sehr schade, vor allem, wenn man aus einem deutschen Sommer wie diesem kommt.

Unserer Ansicht nach würde auch eine Übernachtung in Ubeda ausreichen und dafür könnte man noch eine Cordoba einschieben – aber wie das so ist, hinterher ist man schlauer, wenn man die Orte kennengelernt hat.

Hervorheben möchten wir noch das Hotel in Ronda – super klasse!!

Allen Lesern dieses Reiseberichtes, die sich vielleicht noch nicht sicher sind, ob Andalusien das richtige Reiseziel ist sei gesagt – es ist wirklich lohnenswert! Ein Urlaub wie ein Überaschungsei – tolle alte Steine und Kultur, beeindruckende Landschaften, leckeres Essen, nette Menschen und der Wein ist auch nicht zu verachten.

Wir waren auch schon wieder auf Ihrer Internetseite, um uns für nächstes Jahr eine Reise auszusuchen – die Auswahl ist so groß und so interessant, dass wir uns gar nicht entscheiden können .....



Nach Oben