01.10.2012

Spanienreise von K.P.

Liebe Umfulaner,

es hat alles prima und unkompliziert funktioniert. Wir sind nach über 5200 km, mit wenigen Englischkenntnissen wieder gut zu Hause gelandet.
Individuell, wie die Reise sein sollte, war sie auch. Dafür haben schon die verschiedenen Unterkünfte, nebst Gastgebern gesorgt. Uns war im Voraus klar, das wir für die einzelnen Stationen zu wenig Zeit haben. Die besten und meisten Eindrücke haben wir aus den Pyrenäen mitgenommen, sehr unterschiedlich natürlich. Das Tal auf der französischen Seite war landschaftlich auch sehr schön, der Höhepunkt war aber der Berghof bei Boltana in Spanien einfach alles wunderbar, die Aussicht, das Haus von allen Seiten, samt Garten und Terrassen, das Essen – alles wunderbar. Auch ganz super war es bei Andre und Tessy in Clesse. Selbstverständlich waren die anderen Hotels auch gut, eben sehr unterschiedlich und interessant. Alle haben sich große Mühe gegeben und waren freundlich.

Insgeamt war Alles gut auch von Ihnen gut zusammengestellt, vielen Dank.
Jetzt müssen wir erst mal wieder arbeiten, macht auch wieder Spaß,

liebe Grüße aus Zwönitz
K.P.



Nach Oben