03.08.2017

Spanienreise von Heike

Alle Hotels und die entsprechenden Orte waren wohl bedacht und individuell ausgewählt

Liebe Frau Rappenhöner,
wir möchten uns bei Ihnen und Ihrem Team für die wunderbar zusammengestellte Reise bedanken!

Unsere Reise begann in Getaria (Baskenland) und führte uns über Brinas/ Haro (Rioja) – Astorga (Kastilien -Leon) wieder an den Atlantik (Costa Verde) nach Cudillero (Asturien) und dann weiter in den Nationalpark Picos de Europa und wieder zurück ins Baskenland nach Bilbao.
Schon die Übernahme des Mietwagens gestaltete sich schnell und problemlos und so ging es die 15Tage unseres Urlaubs weiter.
Alle Hotels und die entsprechenden Orte waren wohl bedacht und individuell ausgewählt, in jedem wurden wir freundlich und zuvorkommend empfangen und jeder Ort/ jede Region war sehenswert.
Der Beginn war traumhaft- das Hotel, unser Zimmer und die Lage, das Frühstück! Unserer Meinung nach das schönste Hotel unserer Reise.
In Brinas lag unser Hotel so günstig, dass wir nach einer kleinen Wandertour die schönsten Bodegas erreichen konnten, tollen Wein verkosteten und fußläufig wieder gut zurück kamen.Und am Abend servierte ein äußert engagierter „Besitzer“(?) Wein und leckere Speisen.
In Cudillero fühlten wir und ins vorige Jahrhundert versetzt und auch der Service war zauberhaft.
In Ribadesella konnten wir wandern, baden gehen oder im liebevoll gestalteten Garten relaxen, die Gastgeberin eine Seele, die uns den Eindruck vermittelte, schon lange zur Familie zu gehören.
Das „Abschlusshotel“ unserer Reise wartete mit einer exzellenten Küche auf, die Lage nach Bilbao optimal und trotzdem waren wir „auf dem Land“.
Und so eine kurze Fahrt zum Flughafen hatten wir noch nie...
Alls in allem eine gelungene Zusammenstellung und Organisation, bei der wir im Vorfeld die Möglichkeit hatten, unsere Wünsche und Vorstellungen einzubringen, welche alle eingearbeitet und perfekt umgesetzt wurden.
Nordspanien ist eine besondere Region und in keinster Weise mit dem Süden vergleichbar. Das Wetter (von 17-33 Grad, Sonne, Regen, Wind), die Vegetation (alles grün und saftig), die Kultur, die Menschen u.v.a.m. sind einzigartig und eine oder auch mehrere Reisen wert.

Vielen Dank sagen Matthias und Heike Podschuck