26.11.2019

Spanienreise von Paul

Wir haben viele schöne Erinnerungen mit nach Hause genommen

Die große Rundreise durch Andalusien hat insgesamt alle unseren Erwartungen erfüllt und wir haben viele schöne Erinnerungen mit nach Hause genommen. Nicht zuletzt war der Urlaub auch deshalb so schön, weil das Wetter drei Wochen lang nonstop ideal war – Andalusien halt. Vom Mietwagen über die diversen Unterkünfte hat alles super geklappt. Die Unterkünfte waren alle ausnahmslos gut, empfehlenswert und oft irgendwie speziell. Diejenigen in den Städten waren meistens geografisch sehr gut gelegen. In den meisten Unterkünften gab es ein hauseigenes hochwertiges Restaurant, was insbesondere dann schön ist, wenn man erst später am Tag eintrifft. Das Umfulana-Heft zur Reise war wie immer sehr nützlich und informativ.

Einzige Negativpunkte waren einerseits die unserer Meinung nach überteuerten Preise für die diversen Besichtigungen, z.B. für die Alhambra. Eine Besichtigung mit dem gleichen Leistungsumfang konnten wir selber problemlos viel billiger buchen und wir waren mehr als zufrieden mit der Führung. Aber Umfulana bietet diese Möglichkeit ja ausdrücklich an. [Anmerkung von Umfulana: Wir bieten eine Führung durch die Alhambra als zusätzliche Leistung zur Reise optional an. Es besteht jedoch keine Verpflichtung zur Buchung jener. Der Besuch wird zudem nicht als Gruppenführung organisiert.] Andererseits waren einige der Unterkünfte zwar besonders romantisch, aber für Reisende auf einer großen Rundreise mit zwei großen Koffern nur bedingt geeignet. Es gab leider einige Situationen (mit Treppen), die wirklich grenz wertig waren, was die Koffer angeht. Diese Negativpunkte konnten den insgesamt positiven Eindruck der Reise aber nicht trüben.



Nach Oben