Cape Trafalgar an der Costa de la Luz
Cape Trafalgar an der Costa de la LuzBild
Karte

 

Costa de la Luz und Hinterland

Jerez – Gibraltar – Ronda – Sevilla

11 Tage | ab 1.229,00 EUR p.P. im DZ*

Noch ist die Costa de La Luz am Atlantik weniger erschlossen als die Costa del Sol am Mittelmeer. Die Reise verbindet einen Aufenthalt am Meer bei Jerez und Gibraltar mit dem Hinterland im Westen Andalusiens. Highlight ist der Besuch von Sevilla, wo das Leben beginnt, wenn sich Europa längst schlafen gelegt hat.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Jerez de la Frontera

Zu Gast in einem Herrenhaus in Jerez de la Frontera2 Nächte | Bed & Breakfast

Das in den 1920er Jahren erbaute Herrenhaus liegt an einem von Palmen gesäumten Platz in der Altstadt von Jerez. In der Umgebung gibt es zahlreiche Bars, Restaurants, Geschäfte und Sehenswürdigkeiten. Aufgrund seines herausragenden Baustils und des berühmten Architekten steht das Anwesen heute unter Denkmalschutz, sodass seine Umgestaltung zu einem Boutique-Hotel besonders sorgfältig vorgenommen wurde. Mittelpunkt des Hauses ist immer noch der andalusische Innenhof, wo auch das Frühstück serviert wird. Auf der begrünten Dachterrasse kann man lesen oder sich vom Sightseeing erholen.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 6: Tarifa

Mietwagenannahme
Anbieter: Sunny Cars
Fahrzeug: Mietwagen Sunnycars
Tarif: Sunnycars (Stand: 24.01.2018): BB – Seat Ibiza /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD
Station: Jerez Downtown

Von Jerez de la Frontera nach Tarifa108 km | 2 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Landgut bei Tarifa3 Nächte | Ohne Verpflegung

Der charmante Gutshof liegt am Strand Los Lances, einen Kilometer von Tarifa entfernt. Er gehört zum Naturpark Los Alcornocales, in dem naturnahe Wälder und der größte Korkeichenwald auf der Iberischen Halbinsel wachsen. Wandern am Strand und durchs Hinterland sowie Radfahren sind möglich. Gäste werden in sechs großzügigen und hellen Doppelzimmern untergebracht. Es werden keine Mahlzeiten angeboten; Gäste können die Küche nutzen, um sich ihr Essen selbst zuzubereiten und dieses im Loungebereich genießen. Frühstück wird im ca. 100 Meter entfernten Restaurant Mesón el Pozuelo angeboten; weitere Restaurants und zwei Supermärkte gibt es in Tarifa.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 6 bis 8: Ronda

Von Tarifa nach Ronda135 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einer alten Olivenmühle2 Nächte | Bed & Breakfast

Die Mühle aus dem 18. Jahrhundert steht einsam auf einem Berg außerhalb von Ronda in einem Olivenhain. Die Aussicht auf Ronda und die Sierra ist kaum zu überbieten. Alle Zimmer des kleinen Luxushotels haben einen eigenen Garten oder eine Terrasse – viele auch einen offenen Kamin. Der Garten mit Pool verführt zum Entspannen; ein Ausflug ins nahe gelegene Ronda ist jedoch auch empfehlenswert. Das auf mediterrane Küche spezialisierte Restaurant bietet eine täglich wechselnde Auswahl an frisch zubereiteten Speisen.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 7: Ronda

Ausflug (OPTIONAL)Wanderung mit Guy Hunter-Watts (4,5 Stunden, englisch)

Vor über 25 Jahren hat der englische Journalist Guy Hunter-Watts die einmalig schöne Landschaft der Sierra Grazalema zu seiner Wahlheimat gemacht und zahlreiche Wanderführer verfasst. Eine vierstündige Tageswanderung mit ihm ist ein besonderes Erlebnis und kann über Umfulana gebucht werden. Gäste profitieren von seiner Ortskenntnis und seiner Lust am Erzählen. Die Kommunikation findet auf Englisch statt.

Führung (OPTIONAL)Ronda à la carte (2 Stunden)

Ronda à la Carte bedeutet: Sie wählen aus, ob Sie einen ausgedehnten Spaziergang an der Schlucht entlang unterhalb der alten Brücken machen wollen – mit anschließendem Besuch in der Altstadt und ihrer malerischen Motive. Alternativ kann man in der Altstadt beginnen und anschließend die drei bedeutendsten Sehenswürdigkeiten von Ronda besichtigen, zu denen die Stierkampfarena, die Kirche Santa María La Mayor und das Haus Don Bosco gehören. 


D

Tag 8 bis 11: Sevilla

Sehenswertes unterwegs:

Arcos de la Frontera
Der Ort gilt als eines der schönsten „weißen Dörfer“, die mit ihren weiß verputzten Häusern, engen Treppengassen und blühenden Höfen typisch sind für den Südwesten Andalusiens. Arcos liegt traumhaft an einen Felsen gekauert – eine natürliche Festung 160 Meter über dem Rio Guadelete, die schon in prähistorischen Zeiten genutzt wurde. Die verwinkelte, steile Altstadt des 30.000 Einwohner zählenden Ortes ist unverkennbar maurisch und lädt zum Bummeln ein.

Mietwagenabgabe
Station: Sevilla APT

Zu Gast in einem Boutique-Hotel neben der Basilika3 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel befindet sich in einer kleinen Residenz neben der Basilika. Die elegante, aber nüchterne Fassade steht im Gegensatz zu dem maurisch-sinnlichen Interieur aus bunten Farben, plätscherndem Wasser und intensiven Gerüchen. Die Baumaterialien orientieren sich an dem, was vor 800 Jahren in Sevilla verwendet wurde. Im Zentrum des Hauses befindet sich ein Innenhof, der von den insgesamt 15 Gästezimmern umgeben wird. Übrigens: Alle Einrichtungsgegenstände des Hotels kann man kaufen.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 9: Sevilla

Ausflug (OPTIONAL)Sevilla à la carte – 3 h

Drei Stunden verbringen Sie mit der deutschsprachigen Führerin in Sevillas prächtiger Altstadt. Da es sich um eine private Führung handelt, bestimmen Sie den Rhythmus und den Ablauf selbst. Vorgesehen sind der Besuch des jüdischen Viertels Santa Cruz und des Königspalastes, wo man die verschiedenen architektonischen Epochen identifizieren und die Gartenanlagen bewundern kann. Den Abschluss bildet ein Besuch der Kathedrale.


Zusatzleistungen

Umfulana Klimaspende
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, erheben wir eine freiwillige Klimaspende, die wir zu 100 Prozent entweder an die Klima-Kollekte GmbH in Berlin oder Wildlands Südafrika abführen. 

Mit Ihrer Spende werden CO2-einsparende Projekte gefördert, wie zum Beispiel Solarkocher für Lesotho. Näheres unter www.klima-kollekte.de und www.wildlands.co.za

Sollten Sie an der Umfulana Klima-Aktion nicht teilnehmen wollen, vermerken Sie das bitte auf Ihrem Buchungsformular. 


Fahrzeug

Vermieter: Sunny Cars
Tarif: Sunnycars (Stand: 24.01.2018): BB - Seat Ibiza /AC/4dr oder ähnlich, All-in/FF/AD

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

ab 1.229,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
ganzjährig

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Melissa Nußbaum
Tel.: +49 (0)2268 92298-57

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung & Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen persönlichen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung & Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben