Toledo: Der Alcazar
Toledo: Der Alcazar Bild
Karte

 

Spanien Nordwesten: von Madrid nach Santiago

Madrid – Toledo – Trujillo – Salamanca – Astorga – A Coruna – Santiago di Compostela

14 Tage – 1.329,00 EUR p.P. im DZ*

Die Reise führt aus der Mitte Spaniens in den gebirgigen Nordwesten, der einstigen Keimzelle des heutigen Spaniens. Historische Städte und unberührte Naturparks gewährleisten eine ausgewogene Mischung aus Stadt und Land.


Persönlichen Entwurf anfordern


A

Tag 1 bis 3: Madrid

Zu Gast in einem familiären Stadthotel2 Nächte | Bed & Breakfast

Das Hotel befindet sich innerhalb eines historischen Gebäudes aus dem 19. Jahrhundert, das komplett restauriert und renoviert wurde. Die Struktur und die dekorativen Elemente des ursprünglichen Gebäudes wurden erhalten. Die zentrale Lage ist optimal für die Erkundung der vielen historischen und kulturellen Sehenswürdigkeiten des alten Viertels "Villa und Corte". Die nächste Metro-Station ist nur 5 Gehminuten entfernt.

Sehenswertes vor Ort:


B

Tag 3 bis 5: Toledo

Mietwagenannahme
Vermieter: AVIS Spain
Fahrzeug: Opel Astra o.ä. (CCMR)
Tarif: Mietwagen ohne Selbstbeteiligung – Stand: 15.02.2016
Station: Madrid Downtown Gran Via

Von Madrid nach Toledo76 km | 57 Minuten

Zu Gast in der alten Kardinalsresidenz2 Nächte | Bed & Breakfast

Vor 700 Jahren wurde das Anwesen als Sitz des Kardinals Lorenzana auf die Stadtmauer von Toledo gesetzt. In seinen Gärten und Teichen, den strengen Zügen des Hauses und seinem kastilianischem Interieur spiegelt sich der Glanz der Stadt wider. Breite Korridore und eine Wendeltreppe führen zu den Zimmern mit kleinen Bädern.

Sehenswertes vor Ort:


C

Tag 5 bis 7: Extremadura

Von Toledo nach Trujillo228 km | 2 Stunden 30 Minuten

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast auf einer Finca bei Trujillo2 Nächte | Bed & Breakfast

Wer in der ehemalige Olivenmühle in der Weite der Extremadura Rast macht, wird von der Weite und Stille der majestätischen Landschaft beeindruckt sein. Künstler kommen hierher, um sich inspirieren zu lassen, und ebenso Ornitologen, die von der vielfältigen Vogelwelt fasziniert sind. Wer an historischen Städten interessiert ist, kann Trujillo besuchen, die Heimat von Pizarro, dem Eroberer von Peru. Cáceres mit seiner mittelalterlichen Altstadt ist eine Dreiviertelstunde entfernt. Weiterlesen→

Der Hof ist heute zu einem Landgasthaus umgewandelt. Die sechs Gästezimmer befinden sich in verschiedenen Gebäuden und sind alle individuell gestaltet. Im gepflegten Garten glitzert ein Swimmingpool mit Sonnenterrasse.

Sehenswertes vor Ort:


D

Tag 7 bis 9: Salamanca

Von Trujillo nach Salamanca264 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Zu Gast in einem Hotel an der Altstadt2 Nächte | Bed & Breakfast

Das kleine Boutique Hotel am Rande der Altstadt gehört zu den schönsten seiner Art in Westspanien, was vor allem an der Sorgfalt des Besitzers liegt, die sich in vielen Details widerspiegelt. Vor allem Holz wird auf verblüffend viele Weisen zur Wirkung gebracht: vom hochglänzenden Parkettfußboden über Tische mit Intarsienarbeiten bis zu den handgeschnitzten Betten. Die Badezimmer sind aus weißem Marmor und mit dicken Handtüchern ausgestattet. Möglicherweise braucht man dort nicht unbedingt ein Telefon oder den Faxanschluss im Zimmer, aber die doppelt verglasten Fenster, die Minibar und die Klimaanlage wird man zu schätzen wissen. Zum Hotel gehört eine Bar und eine Parkgarage.

Sehenswertes vor Ort:


E

Tag 9 bis 11: Astorga

Von Salamanca nach Leon211 km | 2 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem Landhotel bei Astorga2 Nächte | Bed & Breakfast

Das für Kastilien-Leon typische Steinhaus gehörte einer bedeutenden Maragato-Familie, die vom Fuhrbetrieb mit Mauleseln lebte. Als es zu einem Landhotel umgestaltet wurde, wurden möglichst viele Charakteristika erhalten – vom Eingangsportal über den Brotofen bis zur Galerie und den wuchtigen Deckenbalken. Dennoch bieten die neun Zimmer modernen Komfort mit Internetzugang und Fernsehen. Außerdem gibt es ein gutes Restaurant mit offenem Kamin und einen großen Aufenthaltsraum mit Leseecke.

Sehenswertes vor Ort:


F

Tag 11 bis 14: Rias Gallegas

Von Leon nach Sisamo-Carballo305 km | 3 Stunden 30 Minuten

Zu Gast in einem feudalen Gut bei Carballo3 Nächte | Bed & Breakfast

Das feudale Gutshaus wurde auf den Ruinen eines 1000 Jahre alten keltischen Turms von einem spanischen Inquisitor errichtet. Später ging es in den Besitz des Marquis von Montenegro über und wurde Anfang des 20. Jahrhunderts dem Verfall überlassen. Vor einigen Jahren wurde es von einem zurückgekehrten spanischen Emigranten gekauft und liebevoll zu einem kleinen Gästehaus umgestaltet. Es liegt etwa fünf Kilometer vom Meer entfernt im Hinterland der wilden Küste von Rias Gallegas. La Coruña und Santiago de Compostela sind leicht zu erreichen. Ein Restaurant, eine Bar, Fahrräder und ein Swimmingpool im weitläufigen Garten stehen den Gästen zur Verfügung. Es gibt einen Ausstellungsraum mit Kunstgewerbe aus der Region.

Sehenswertes vor Ort:


Tag 14: Santiago de Compostela

Von Sisamo-Carballo nach Santiago de Compostela Airport177 km | 3 Stunden

Sehenswertes unterwegs:

Mietwagenabgabe
Station: Santiago de Compostela Airport


Zusatzleistungen

Umfulana Klimabeitrag
Um einen Teil der CO2-Emissionen, die Ihre Reise verursacht, zu kompensieren, führen wir Ihren Beitrag an ein Baumpflanzprojekt im Dreiländereck von Südafrika, Swasiland und Mosambik ab.

Näheres unter:  www.umfulana.de/klimabeitrag-eu


Fahrzeug

Vermieter: AVIS Spain
Typ: Opel Astra o.ä.
- Getriebe: Schaltung
- Klimaanlage
- Anzahl Türen: 5
- Anzahl Sitze: 4
- Gepäckstücke: 3 Koffer
- Mindestalter zur Anmietung: 23 Jahre
- Führerschein im Besitz seit: 1 Jahr(en)
- Erforderliche Kreditkarten: 1
- Fahrer-Airbag
- ABS (Anti-Blockier-System)
- Servolenkung
- AutoradioTarif: Mietwagen ohne Selbstbeteiligung - Stand: 15.02.2016

Leistungen


Für diese Leistungen berechnen wir pro Person bei zwei Personen im Doppelzimmer, inklusive Mahlzeiten (wie im Reiseentwurf aufgeführt) und Mietwagen (falls oben angezeigt):

1.329,00 EUR*


Unsere Empfehlung: Die günstigen Fluggesellschaften bieten ab vielen deutschen Flughäfen Flüge im Internet zum Selberbuchen! Im Reisepreis ist kein Flug enthalten.

Diese Reise kann jederzeit beginnen.
Empfohlene Reisezeit:
März–Okt.

Bei Buchung erhalten Sie
» die Namen, Adressen, Telefonnummern der Unterkünfte,
» die Voucher,
» ausführliche Wegbeschreibungen

Wenn Sie Fragen oder Änderungswünsche haben oder buchen möchten, rufen Sie uns an.


Persönlichen Entwurf anfordern

Ihre Beratung


Petra Rappenhöner
Tel.: +49 (0)2268 9098-17

Buchungsablauf


1. Reisewünsche
Fordern Sie Ihren persönlichen Entwurf an. Nennen Sie uns Ihre Interessen, Reisewünsche, Reisezeit, Budget.

2. Beratung + Entwurf
Reiseerfahrene Mitarbeiter beraten Sie fachkundig und erstellen Ihnen einen vierfarbigen Entwurf. Dieser ist noch nach Ihren Wünschen veränderbar.

3. Buchung
Bei Buchungswunsch füllen Sie einfach unser Formular aus. Anschließend buchen wir alle Leistungen für Sie.

4. Zahlung + Unterlagen
Sie erhalten die schriftliche Bestätigung mit Reiseplan. Nach Eingang der An- und Restzahlung schicken wir Ihnen die Reiseunterlagen per Post.

5. Reise
Wir wünschen eine entspannte und interessante Reise. Genießen Sie Ihren Urlaub!

6. Reiseeindruck
Nach der Reise freuen wir uns über Ihre Rückmeldung. So können wir unser Produkt ständig verbessern.
Nach Oben