Jaffna

Hinduistisches Heiligtum: Der Nallur-Kandaswamy-Tempel

Hinduistisches Heiligtum: Der Nallur-Kandaswamy-Tempel

Die Stadt mit 80.000 Einwohnern ist die Hauptstadt der tamilisch besiedelten Nordprovinz. Sie liegt auf einer Halbinsel, die nur über einen schmalen Landstreifen mit dem Rest der Insel verbunden ist. 400 Jahre lang war Jaffna Königsstadt, bevor die Portugiesen 1619 die Insel eroberten. Im Konflikt zwischen Singhalesen und Tamilen 1983 erlebte Jaffna schwere Kämpfe und Zerstörungen. Nachdem 2008 der Konflikt durch die Regierungstruppen beendet war, brachte der Handel mit Bananen, Kokosnüssen, Reis und Tabak einen neuen Aufschwung. Kulturell ist vor allem der Nallur Kandaswamy Tempel von Bedeutung. Er gilt als einer der wichtigsten Hindutempel auf Sri Lanka und geht auf das 10. Jahrhundert zurück; sein heutiges Aussehen stammt jedoch aus der niederländischen Kolonialzeit.




Reisebeispiele Jaffna

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Sri Lanka Rundreisen anzeigen
Nach Oben