Kalutara

Sonnenuntergang in Kalutara

Sonnenuntergang in Kalutara

Die Kleinstadt mit knapp 40.000 Einwohnern liegt 35 Kilometer südlich von Colombo an der Mündung des Flusses Kalu Ganga. Wichtigstes Bauwerk ist die Dagoba, die die Gottheit Buddha selbst verkörpern soll. Die 40 Meter hohe Kuppel darf im Gegensatz zu anderen asiatischen Dagobas betreten werden. Sie enthält einen Ableger des über 2.000 Jahre alten Bodhi-Baumes, unter dem Buddha seine Erleuchtung empfangen haben soll. Viele Tuk-Tuk-Fahrer halten dort kurz an und werfen eine kleine Spende ins Opfergefäß, verbunden mit einem Gebet um eine unfallfreie Fahrt. (Fahrgäste aus Europa sind von dieser Sitte befreit, da sie meist schon während der ganzen Fahrt gebetet haben.)




Reisebeispiele Kalutara

Noch nicht das Passende gefunden?
Individuelles Angebot anfordern
Neugierig auf unsere Rundreisen geworden?

Alle Sri Lanka Rundreisen anzeigen
Nach Oben